You are not logged in.

Posts: 355

Date of registration: Mar 4th 2019

Location: Rheinhessen

  • Send private message

1,501

Thursday, July 23rd 2020, 9:19am

...vermutlich, damit die Darstellerin keine Taste drücken musste...
Gruß

Alfred


Oh, oh, welch eine gewagte These... :D

Grüße
Erhard
Hinfallen ist kein Fehler - wohl aber das Liegenbleiben (Th. Heuss)

Posts: 743

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,502

Thursday, July 23rd 2020, 4:42pm



kojak mit vtr im vordergrund
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 87

Date of registration: Apr 16th 2020

  • Send private message

1,503

Thursday, July 23rd 2020, 7:22pm

Hat aber auch große Ähnlichkeit mit der Sharp RD 708.

Jürgen

Posts: 743

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,504

Friday, July 24th 2020, 5:59pm


rockford files - das schlachtross -
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

1,505

Friday, July 24th 2020, 6:36pm

Sony. Aber welches? TC-280 ist ähnlich, das isses aber nicht.

TC-270 ? https://i.ytimg.com/vi/22izkPtny1o/maxresdefault.jpg

niels
Wer kein Spur-Übersprechen haben möchte, sollte Halbspur-Maschinen verwenden.

Posts: 14,724

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,506

Friday, July 24th 2020, 7:10pm

TC-270 ?


Ich behaupte mal: TC-270 passt. Aber eine scheinbar seltene Ausführung mit schwarzer bzw. grauer statt silberner Front, wie auch hier zu sehen.

Posts: 646

Date of registration: May 25th 2007

Location: Landau/Pf.

Occupation: Physiker

  • Send private message

1,507

Saturday, July 25th 2020, 12:28pm

"Schlupp vom grünen Stern" von der Augsburger Puppenkiste - sieht mir nach einer Cassettenband-Nagra aus :)



Viele Grüße
Andreas

Posts: 5,032

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Honovere

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

1,508

Saturday, July 25th 2020, 1:46pm

Eindeutig Nagra SN! Sieht ja in Verbindung mit der Marionette aus, wie ein normalgroßes Gerät.

Posts: 743

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,509

Monday, July 27th 2020, 3:52pm


zdf history - mossad -
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 603

Date of registration: Oct 27th 2011

Location: Dortmund

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

1,510

Thursday, August 6th 2020, 12:52pm

ich habe mir zum Geburtstag die Gesamtausgabe von "Mit Schirm, Charme und Melone" geschenkt. Da tauchen in den ganz frühen Folgen immer Tonbandgeräte der Firma Roberts auf, die erschreckende Ähnlichkeit mit den frühen AKAI Maschinen haben. Ich finde es auch faszinierend, wie lange die Anordnung der Fühlhebel und der Andruckrolle von AKAI beibehalten wurde - bei meiner GX630 D-SS sieht das nicht anders aus als bei den Roberts Geräten der frühen sechziger Jahre.

Foto gibts im Netz leider nicht, wenn ich mal wieder eins sehe, fotografiere ich es vom Bildschirm ab.

Gruß Frank

Posts: 14,724

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,511

Thursday, August 6th 2020, 1:44pm

Da tauchen in den ganz frühen Folgen immer Tonbandgeräte der Firma Roberts auf, die erschreckende Ähnlichkeit mit den frühen AKAI Maschinen haben.


Laut Wikipedia begann die Serie 1961. Wenn ich mich nicht täusche, hat Roberts zu der Zeit schon bei Akai bauen lassen, und zu (fast) allen Roberts-Modellen gab es ein mehr oder weniger baugleiches Akai-Pendant. Insofern ist die Ähnlichkeit nicht verwunderlich.

Posts: 742

Date of registration: Jun 28th 2008

Location: Leipzig

  • Send private message

1,512

Thursday, August 6th 2020, 4:26pm

In Timo´s Beitrag #1462 ist ein seltsamer Anschluß anstelle des Befestigungknauf zu sehen. Ich vermute mal ein XLR-Eingang. Ist für mich schon seltsam. Da gibt es doch sicher Adapter auf DIN-Eingang für die Frontbuchsen. Oder ist das wieder eine Spezialausführung? Kennt das jemand?
VG
Wolfgang

Posts: 549

Date of registration: Jun 11th 2004

Location: Wiesbaden

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

1,513

Friday, August 7th 2020, 12:13pm

REVOX im FILM ??

Hier eine Revox A77 nicht im Film, sondern Geburtstagstorte.
Gruß
Peter
P.Meinhold has attached the following file:
  • A77.pdf (630.76 kB - 21 times downloaded - latest: Aug 22nd 2020, 8:55am)

Posts: 849

Date of registration: May 4th 2005

  • Send private message

1,514

Friday, August 7th 2020, 1:03pm

aus #1490:


ein weiteres Fundstück - diesmal aus dem Edgar-Wallace-Film "Der grüne Bogenschütze".
Das Modell wird aber wohl schwer zu identifizieren sein.
...oder vielleicht doch nicht?


ein Uher Röhrenkoffer der 500er-Serie.

Gruß
TSF

Posts: 431

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,515

Tuesday, August 11th 2020, 2:34pm

Tatort: Der kalte Tod
Die Aufschrift dürfte UHER heißen !?
djhoerbie has attached the following image:
  • Uher - Der kalte Tod.JPG

Posts: 431

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,516

Tuesday, August 11th 2020, 2:37pm

und im gleichen Tatort kam noch ein interessantes Cassettendeck zum Einsatz. Kennt das zufällig jemand?
Das hatte eine Schublade ähnlich einem CD-Player, in die die Cassette eingelegt wurde. Leider kann ich die
Marke nicht entziffern.
djhoerbie has attached the following images:
  • Cassettendeck Tatort 01.JPG
  • Cassettendeck Tatort 02.JPG

Posts: 743

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,517

Tuesday, August 11th 2020, 6:31pm

T+A
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 431

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,518

Tuesday, August 11th 2020, 8:59pm

Danke, Reginald! Das ist echt cool, aber kaum zu kriegen!

Posts: 383

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

1,519

Friday, August 21st 2020, 7:20pm

Hallo zusammen,

mehr durch Zufall fand ich diesen Recorder im Film "The Hive".
War nur ganz kurz während eines Schwenks so zu sehen, dann wurde er von einem Unterarm fast vollständig verdeckt.
Den Film wollte ich auch gar nicht ansehen, sondern ich bin durchgesprungen, um zu wissen, worum es geht. Naja - wenigstens ein weiteres Gerät im Film....



Gruß

Alfred
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/

Posts: 3,275

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

1,520

Sunday, August 23rd 2020, 6:26pm

Aus "Department S", Folge 1:


Posts: 285

Date of registration: May 29th 2019

Location: Dresden

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

1,521

Sunday, August 23rd 2020, 9:16pm

Schöner Ferrograph, Modell 4 oder 5.
Gruss, Jan

Posts: 14,724

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,522

Sunday, August 23rd 2020, 11:29pm

Musikvideo!

Aztec Camera - Somewhere In My Heart (1987)

Tauend mal angesehen, tausend mal keine Bandmaschine bemerkt (frei nach Klaus Lage). Und jetzt gerade dachte ich: Moment, da war doch eine...

Man muss sehr genau hinsehen, sie sieht im Hintergrund und ist nur sehr klein im Bild. Zuerst bei ca. 0:10 (und danach immer mal wieder), dann bei ca. 1:04. Den Typ kann ich nicht identifizieren, die üblichen Vedächtigen (Revox, TEAC/TASCAM) scheinen nicht zu passen. Wer löst es?


Posts: 14,724

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,523

Saturday, August 29th 2020, 10:56pm

Und noch ein Musikvideo mit schwer identifizierbarer Bandmaschine:

Stereophonics - Handbags And Gladrags (2001)

Das Gerät (das im Video mal läuft und mal steht - dient wohl nur der Optik) ist leider immer nur im Hintergrund, kurz und teilweise verdeckt zu sehen.



Ich lehne mich trotzdem mal ganz weit aus dem Fenster und sage: Tascam TSR-8.

Posts: 431

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,524

Saturday, September 5th 2020, 11:33pm

Ja was haben wir denn da Feines im Münchner Tatort "Kleine Diebe"!?
djhoerbie has attached the following image:
  • KudelskiTatort.jpg

Posts: 285

Date of registration: May 29th 2019

Location: Dresden

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

1,525

Monday, September 7th 2020, 10:44pm

Akai 4000 DS II bei Inspector Banks

Diese Akai kommt mehrmals in der Folge "Im Sommer des Todes" bei Inspector Banks vor.

1,526

Tuesday, September 8th 2020, 4:36pm

Der EQ-Schalter für die Geschwindigkeit steht falsch.

niels
Wer kein Spur-Übersprechen haben möchte, sollte Halbspur-Maschinen verwenden.

Posts: 743

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,527

Thursday, September 24th 2020, 5:20pm


MASH 4077
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )