You are not logged in.

Posts: 317

Date of registration: Mar 4th 2019

Location: Rheinhessen

  • Send private message

1,501

Thursday, July 23rd 2020, 9:19am

...vermutlich, damit die Darstellerin keine Taste drücken musste...
Gruß

Alfred


Oh, oh, welch eine gewagte These... :D

Grüße
Erhard
Hinfallen ist kein Fehler - wohl aber das Liegenbleiben (Th. Heuss)

Posts: 718

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,502

Thursday, July 23rd 2020, 4:42pm



kojak mit vtr im vordergrund
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 62

Date of registration: Apr 16th 2020

  • Send private message

1,503

Thursday, July 23rd 2020, 7:22pm

Hat aber auch große Ähnlichkeit mit der Sharp RD 708.

Jürgen

Posts: 718

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,504

Friday, July 24th 2020, 5:59pm


rockford files - das schlachtross -
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

1,505

Friday, July 24th 2020, 6:36pm

Sony. Aber welches? TC-280 ist ähnlich, das isses aber nicht.

TC-270 ? https://i.ytimg.com/vi/22izkPtny1o/maxresdefault.jpg

niels

Posts: 14,574

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,506

Friday, July 24th 2020, 7:10pm

TC-270 ?


Ich behaupte mal: TC-270 passt. Aber eine scheinbar seltene Ausführung mit schwarzer bzw. grauer statt silberner Front, wie auch hier zu sehen.

Posts: 615

Date of registration: May 25th 2007

Location: Landau/Pf.

Occupation: Physiker

  • Send private message

1,507

Saturday, July 25th 2020, 12:28pm

"Schlupp vom grünen Stern" von der Augsburger Puppenkiste - sieht mir nach einer Cassettenband-Nagra aus :)



Viele Grüße
Andreas

Posts: 4,934

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Honovere

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

1,508

Saturday, July 25th 2020, 1:46pm

Eindeutig Nagra SN! Sieht ja in Verbindung mit der Marionette aus, wie ein normalgroßes Gerät.

Posts: 718

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,509

Monday, July 27th 2020, 3:52pm


zdf history - mossad -
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 499

Date of registration: Oct 27th 2011

Location: Dortmund

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

1,510

Thursday, August 6th 2020, 12:52pm

ich habe mir zum Geburtstag die Gesamtausgabe von "Mit Schirm, Charme und Melone" geschenkt. Da tauchen in den ganz frühen Folgen immer Tonbandgeräte der Firma Roberts auf, die erschreckende Ähnlichkeit mit den frühen AKAI Maschinen haben. Ich finde es auch faszinierend, wie lange die Anordnung der Fühlhebel und der Andruckrolle von AKAI beibehalten wurde - bei meiner GX630 D-SS sieht das nicht anders aus als bei den Roberts Geräten der frühen sechziger Jahre.

Foto gibts im Netz leider nicht, wenn ich mal wieder eins sehe, fotografiere ich es vom Bildschirm ab.

Gruß Frank

Posts: 14,574

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

  • Send private message

1,511

Thursday, August 6th 2020, 1:44pm

Da tauchen in den ganz frühen Folgen immer Tonbandgeräte der Firma Roberts auf, die erschreckende Ähnlichkeit mit den frühen AKAI Maschinen haben.


Laut Wikipedia begann die Serie 1961. Wenn ich mich nicht täusche, hat Roberts zu der Zeit schon bei Akai bauen lassen, und zu (fast) allen Roberts-Modellen gab es ein mehr oder weniger baugleiches Akai-Pendant. Insofern ist die Ähnlichkeit nicht verwunderlich.

Posts: 727

Date of registration: Jun 28th 2008

Location: Leipzig

  • Send private message

1,512

Thursday, August 6th 2020, 4:26pm

In Timo´s Beitrag #1462 ist ein seltsamer Anschluß anstelle des Befestigungknauf zu sehen. Ich vermute mal ein XLR-Eingang. Ist für mich schon seltsam. Da gibt es doch sicher Adapter auf DIN-Eingang für die Frontbuchsen. Oder ist das wieder eine Spezialausführung? Kennt das jemand?
VG
Wolfgang

Posts: 542

Date of registration: Jun 11th 2004

Location: Wiesbaden

Occupation: Kaufmann

  • Send private message

1,513

Friday, August 7th 2020, 12:13pm

REVOX im FILM ??

Hier eine Revox A77 nicht im Film, sondern Geburtstagstorte.
Gruß
Peter
P.Meinhold has attached the following file:
  • A77.pdf (630.76 kB - 20 times downloaded - latest: Today, 7:30pm)

Posts: 841

Date of registration: May 4th 2005

  • Send private message

1,514

Friday, August 7th 2020, 1:03pm

aus #1490:


ein weiteres Fundstück - diesmal aus dem Edgar-Wallace-Film "Der grüne Bogenschütze".
Das Modell wird aber wohl schwer zu identifizieren sein.
...oder vielleicht doch nicht?


ein Uher Röhrenkoffer der 500er-Serie.

Gruß
TSF

Posts: 385

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,515

Today, 2:34pm

Tatort: Der kalte Tod
Die Aufschrift dürfte UHER heißen !?
djhoerbie has attached the following image:
  • Uher - Der kalte Tod.JPG

Posts: 385

Date of registration: May 28th 2009

Location: Oberbayern

Occupation: hoffentlich bald Pensionär

  • Send private message

1,516

Today, 2:37pm

und im gleichen Tatort kam noch ein interessantes Cassettendeck zum Einsatz. Kennt das zufällig jemand?
Das hatte eine Schublade ähnlich einem CD-Player, in die die Cassette eingelegt wurde. Leider kann ich die
Marke nicht entziffern.
djhoerbie has attached the following images:
  • Cassettendeck Tatort 01.JPG
  • Cassettendeck Tatort 02.JPG

Posts: 718

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

1,517

Today, 6:31pm

T+A
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests