You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Monday, August 5th 2019, 9:28pm

"Deutsches Rundfunkmuseum"

Hallo,

aus dem evangelischen Sonntagsblatt für Bayern: Das "Deutsche Rundfunkmuseum" soll bis 2023 in Fürth entstehen.

Gruß, Anselm

Posts: 260

Date of registration: Mar 26th 2018

Location: LKr. Bad Tölz - Wolfratshausen

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

2

Tuesday, August 6th 2019, 11:01am

Dank an Anselm für dei Information.

Das Rundfunkmuseum Fürth ist schwerpunktmäßig der Firma Grundig gewidmet, der im wesentlichen an diesem Standtort die Rundfunkgeschichte geprägt hat.

Das Museum ist im ursprünglichen Verwaltungsbau, in dem auch Max Grundig residierte, auf 750qm auf 5 Etagen untergebracht.

Ich war im Mai 2019 dort, fand die Ausstellung sehr interessant. Es ist zwar schon in die Jahre gekommen aber dem Förderverein und deren Initiative muss man schon ein großes Lob aussprechen. Es braucht halt auch Geld und viel Unterstützung um so ein Denkmal zu erhalten und in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ich wünsche mir, wenn in Zukunft durch Umbau und Wandel die wesentliche Erinnerung an diesem Standort erhalten bleibt.

http://rundfunkmuseum.fuerth.de/
MfG
Dietmar

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Tuesday, August 6th 2019, 11:35am

Da fällt mir ein: Ich bin vor Jahren gebeten worden, an einer Erinnerungstafel an UHER im ehemaligen Hauptwerk mitzuwirken. Ich habe ein paarmal nachgehakt, und es sollte jedes Mal bald losgehen. Und wenn sie nicht gestorben sind ...

Gruß, Anselm

Posts: 4,645

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

4

Tuesday, August 6th 2019, 1:29pm

Und wenn sie nicht gestorben sind ...
Falls sie doch gestorben sind
oder zwischenzeitlich in der lokalen Hierarchie auf ihre Stufe der Unkompetenz befördert wurden,
[ siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Peter-Prinzip ]
mußt du jetzt die Flucht nach vorn antreten, die Initiative übernehmen und in die Tat umsetzen.
Da läßt sich sicher auch ein gedrucktes Exemplar deiner Erinnerungen dekorativ nützlich in einer Glasvitrine einsetzen...

MfG Kai

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Tuesday, August 6th 2019, 4:03pm


[ siehe Peter-Prinzip ]

8o

Quoted

Da läßt sich sicher auch ein gedrucktes Exemplar deiner Erinnerungen dekorativ nützlich in einer Glasvitrine einsetzen...

Wann eröffnen die noch mal? ;)

Gruß, Anselm

Posts: 4,645

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

6

Tuesday, August 6th 2019, 4:27pm

Falls noch eine Außenwand steht (vom ehemaligen Hauptwerk),
mach's wie Luther und nagel die Erinnerungstafel an die Wand... 8)

MfG Kai

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,932

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Tuesday, August 6th 2019, 4:46pm

Falls noch eine Außenwand steht (vom ehemaligen Hauptwerk)

Ich fürchte Schlimmes. Die Polizei hat ihre Räume aufgegeben.

Gruß, Anselm

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests