You are not logged in.

  • "The_Wayne" started this thread

Posts: 2,325

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

1

Monday, March 4th 2019, 2:12pm

Uher Report beim bayerischen Rundfunk in der Vitrine

Hallo,

ich bin eben auf der Team-Seite vom Radiosender Bayern 1 gewesen. Da ist ein Bild zu sehen, wo das gesamte Team von oben zu sehen ist oder zumindest ein großer Teil davon, siehe hier.
Auf dem Bild ist rechts eine Vitrine zu sehen in der man u.a. ein Uher Report erkennen kann. Der genaue Typ lässt sich nicht identifizieren und die anderen Geräte kann ich auch nicht benennen. Die Vitrine soll wohl Besuchern veranschaulichen, welche Geräte früher beim BR Verwendung fanden.
Grüße

Wayne

Posts: 618

Date of registration: Apr 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Journalist

  • Send private message

2

Monday, March 4th 2019, 2:40pm

So weit man sieht, ein 4000L (oder weniger wahrscheinlich 4200 oder ganz unwahrscheinlich 4400).
VG Stefan

Posts: 1,328

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

3

Monday, March 4th 2019, 4:00pm

Hallo Wayne,
schöner Fund und noch schöner, dass das Gerät so schön platziert und ausgestellt (wertgeschätzt) wird.

Sieht für mich eher nach 1200 Synchro aus, ich meine statt der Schaltkulisse 4 Knöpfe zu erkennen. Die verglichen zum 4000L bzw. 4x00 Stereo hellere Chassisfarbe spricht ebenfalls wie die zusätzliche Buchse links beim Tragebügel und die silberfarbenen Reglerknöpfe für die neuere Version des 1200 Synchro.
Gruß Andreas

P.S.: zusätzlich erkennbar: die zweite Buchse an der Frontplatte, an der das obenliegende Mikro angeschlossen ist.
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

This post has been edited 1 times, last edit by "UHER-Report-Fan" (Mar 4th 2019, 8:54pm)


Posts: 2,881

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Tuesday, March 5th 2019, 6:55am

Hallo Wayne,

fast wäre mir Dein Beitrag entgangen. Ein toller Fund, danke! Beim BR weiß man offenkundig zu würdigen, was gut war und ist. Vielleicht sollte ich mal hingehen und mit meinem UHER-Zeugnis (in dem das UHER Report leider nicht explizit erwähnt ist) wedeln. :)

Gruß, Anselm

Posts: 2,293

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

5

Tuesday, March 5th 2019, 7:36am

Sehr schön.

Ich frage mich gerade, was der BR wohl in der Vitrine stehen hätte, wäre dessen Sitz nicht in München, sondern in Fürth.

Thomas


..
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 2,881

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Tuesday, March 5th 2019, 7:49am

Hallo Thomas,


Ich frage mich gerade, was der BR wohl in der Vitrine stehen hätte, wäre dessen Sitz nicht in München, sondern in Fürth.

Nur kein Neid. :P Hat denn der BR Grundig-Geräte im Einsatz gehabt? UHER Reports sehr wohl, und insofern steht in der Vitrine ein Stück BR-Geschichte, unabhängig von den Standorten des BR und des Herstellers.

Gruß, Anselm

Posts: 1,328

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

7

Tuesday, March 5th 2019, 10:53am

Hallo,

wohl auch an einem Fürther Standort wären es Reports gewesen 8) Vom TK3200 gab es ja sowieso nur eine Hand voll...

@Anselm:
für den UHER-Einsatz beim BR habe ich hier sogar einen eindeutigen Beweis stehen. Ich habe das Gerät bewusst im Originalzustand belassen, es war wohl oft im rauen Einsatz. Ich habe es zu meiner Verwunderung in Anbetracht der Optik damals bereits funktionstüchtig erhalten. Daran hat sich bislang nichts geändert.







Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 2,881

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Tuesday, March 5th 2019, 11:05am

Hallo Andreas,

es ist ja unglaublich, was da noch für Schätze existieren, danke auch Dir. Darf ich das unterste Foto mit dem Typenschild als Beweisstück in mein Blog stellen (Urheberangabe nach Wunsch)?

Gruß, Anselm