You are not logged in.

Das Forum zieht am 3.4.2020 um. Der Umzug wird ein paar Stunden dauern. Wahrscheinlich ist das Forum am Freitag Abend wieder erreichbar. Die neue URL lautet
https://www.tonbandforum.de
Während des Umzugs ist das Forum geschlossen. Daher sind Anmeldeversuche unnötig und verlängern evtl. die ganze Angelegenheit.
Eine Anmeldung im "neuen" Forum sollte mit den bisher verwendeten Passworten möglich sein.
Falls nicht, lasst euch ein neues Passwort zusenden. Falls es dann immer noch nicht funktioniert,
könnt ihr eine Mail an umzug@magnetofon.de schicken.
Dort werdet ihr geholfen ...
Und nun lade ich alle zum kollektiven Daumen drücken ein. Ab Freitag Vormittag.

Danke und Gruß
Michael

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,223

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

1

Saturday, June 16th 2012, 8:29pm

Ich glaube nicht, dass auf dem Foto ("Auf der Treppe der Uher-Werke") der echte Anselm zu sehen ist. Plumpe Fälschung! Die Figur auf dem Bild schaut irgendwie künstlich, stoisch, gar unerfreut aus der Wäsche. Außerdem taucht das Motiv woanders auch schon auf und man zankt sich seit Jahren wegen korrekten Schattenwurfs oder aufgeklebter Fadenkreuze.



P.S.

Posts: 1,649

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

2

Sunday, June 17th 2012, 5:10pm

Du kannst doch unseren lieben Anselm nicht einfach so zum Mond schießen :) Oder läuft das Report auch dort?

3

Sunday, June 17th 2012, 6:58pm

Da das Report keine gewichtsabhängige Rutschkupplungen hat, sollte es auch auf dem Mond laufen.
;)

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

Posts: 1,552

Date of registration: Jul 8th 2006

  • Send private message

4

Sunday, June 17th 2012, 7:06pm

Nur wird man mangels Luft nichts hören können. :D

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Monday, June 18th 2012, 9:27am

Hallo Peter!

Das kommt davon, wenn man die neuesten Postings im Forum nur noch einmal wöchentlich abfragt (abonnierte ausgenommen). Da ist Dir ja wieder mal ein Meisterwerk gelungen. :-D :-D

Allerdings: Der Mann auf dem Mond kann ich gar nicht sein - ich bin ja hinterm Mond. ;-)

Womit ich meine Zeit verbringe, statt wie früher mehrmals täglich ins Forum zu schauen (was ich davon - nicht - habe, weiß ich nun), ist hier zu sehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Uher. Am besten die Versionsgeschichte anschauen.

Danke für den Morgenschmunzler

Anselm

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Monday, June 18th 2012, 9:52am

Quoted

Manuel postete
Nur wird man mangels Luft nichts hören können. :D
Genau: wenn man schon nichts zum Atmen hat ... ;-)

Gruß, Anselm

Posts: 1,552

Date of registration: Jul 8th 2006

  • Send private message

7

Monday, June 18th 2012, 11:21am

Hallo Anselm,

das ist doch ein vielversprechendes Projekt auf Wikipedia. :)

Zu dem Bild vom Uher SG 560 Royal hätte ich eine Frage: Laut meinen UHER-Unterlagen müßte dieses Gerät die schwarzen Drehknöpfe haben. Auf dem Bild sind jedoch drei silberne, runde Knöpfe zu sehen. Ist ein wenig schwer zu erkennen, was hier eigentlich aufgesteckt wurde, da das Gerät von vorne angeblitzt ist. Eigentlich sowieso ein handwerklich schlecht erstelltes Foto - und es handelt sich offenbar auch noch um ein Gerät, welches sich nicht mehr im Originalzustand befindet.

Viele Grüße,
Manuel

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Monday, June 18th 2012, 12:16pm

Hallo Manuel,

den UHER-Artikel in der Wikipedia habe ich nicht erstellt, aber schon einiges daran ergänzt und modifiziert.

Ich halte Fotos von zwei Royal-Versionen ohnehin für übertrieben. Stattdessen ein UHER 95 von 1955, ein Universal von 1958 (woher urheberrechlich freie Fotos nehmen?) und vielleicht eines der ersten UHER 4000 Report (z. B. Seriennummer 144907).

Dass ich nichts Definitives (mehr) zu den Royal-Drehknöpfen weiß, wirst Du geahnt haben. Es könnten Original-Knöpfe sein.

Gruß, Anselm

Posts: 158

Date of registration: Jun 17th 2012

  • Send private message

9

Monday, June 18th 2012, 1:21pm

Hallo,

ich kann mir nicht vorstellen, dass die silbernen Drehknöpfe original sind. Sie passen meines Erachtens auch nicht ins Gesamtbild des Gerätes. Ich kenne die Royal 560 nur so wie auf dem Bild von Matthias M in diesem Thread:

http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=12553

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

10

Monday, June 18th 2012, 1:48pm

Hi Doc,

der Hinweis ist gut, besonders hinsichtlich der Funktion. Das sind ja keine Drehknöpfe im üblichen Sinn, sondern Knebel, die nicht stufenloser Regulierung, sondern Umschaltung dienen. Damit ist die Maschine nicht mehr im Originalzustand (sie sieht ohnehin sehr gebraucht aus). Ich nehme das Foto bei nächster Gelegenheit raus. Wenn Matthias M seine Urheberrechte freigibt (vielleicht existiert ja das Original, das man auch ringsum etwas beschneiden könnte), baue ich dieses statt beiden derzeitigen ein. Natürlich ist stattdessen auch ein anderes gutes willkommen.

Gruß, Anselm

11

Monday, June 18th 2012, 2:34pm

Die Maschine von Matthias ist seit bald einem Jahr in meinem Besitz. Ich denke, dass ich bis morgen Abend Gelegenheit haben werde davon ein Bild zu machen, an dem Anselm die Rechte haben kann.

Gibt es besondere Wünsche? Mit Spulen, ohne Spulen, mit einer Spule? (Zwei Uher-SMW-Metell-Spulen mit schmalen Löchern hätte ich, von der mit großen Löchern besitze ich nur eine. Kunststoffspulen wären auch vorhanden.) Mehr von rechts, links, oben, unten oder hinten?

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

12

Monday, June 18th 2012, 2:41pm

Hallo Niels,

das ist ja schön. Hinsichtlich der Aufnahme weißt Du ja: möglichst ruhiger Hintergrund. Bezüglich der Rechte gibt es drei Möglichkeiten: 1. Du lädtst sie selbst hoch und erteilst die Freigabe, 2. Ich lade sie hoch und Du sendest die vorbereitete Freigabe per Mail an Wikipedia, 3. Du überträgst mir sämtliche Rechte, also ich lade sie als eigenes Foto hoch. Das ist mir zwar ein kleines bisschen unbehaglich, für Dich aber mit Abstand am einfachsten.

Dank und Gruß, Anselm

13

Monday, June 18th 2012, 2:45pm

Ich wäre tatsächlich für Variante 3.
Für das Bild kannst du dann sämtliche Rechte haben. Ich muss nur dann daran denken, dass ich keine mehr daran habe.

Ich habe neulich festgestellt, dass andere Bilder von mir sich inzwischen selbsttätig durch andere Foren verbreiten...

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,223

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

14

Monday, June 18th 2012, 4:58pm

Hallo,
die Knöpfe vom abgebildeten 560 sind nicht original, es hat (wie das 520) die länglichen schwarzen Drehhebel.

Peter S.

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,223

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

15

Monday, June 18th 2012, 5:02pm

Hallo,
die Knöpfe vom abgebildeten 560 sind nicht original, es hat (wie das 520) die länglichen schwarzen Drehhebel.

Peter S.

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

16

Monday, June 18th 2012, 5:24pm

Quoted

niels postete
Ich wäre tatsächlich für Variante 3.
Für das Bild kannst du dann sämtliche Rechte haben. Ich muss nur dann daran denken, dass ich keine mehr daran habe.

Ich habe neulich festgestellt, dass andere Bilder von mir sich inzwischen selbsttätig durch andere Foren verbreiten...
Bitte überleg mal bis morgen, ob Du Dich auch für die Variante entscheiden kannst, nachdem ich das Bild hochgeladen habe, eine Mail mit diesem Text an Wikipedia zu senden:

Hiermit erkläre ich in Bezug auf das Bild [OBJEKTNAME] (siehe:

[VORGANG]
), dass ich der Fotograf oder Inhaber des vollumfänglichen Nutzungsrechts bin.

Ich erlaube hiermit die Weiternutzung des Bildes/der Bilder unter folgender freier Lizenz/folgenden freien Lizenzen:

[LIZENZ]

Mir ist bekannt, dass damit in urheberrechtlicher Hinsicht Dritte das Recht haben, das Bild zu nutzen und zu verändern. Dies schließt auch eine gewerbliche Nutzung ein.

Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung üblicherweise nicht widerrufen kann und kein Anspruch darauf besteht, dass das Bild dauernd auf der Wikipedia eingestellt wird.

Mir ist bekannt, dass sich die Unterstellung unter eine freie Lizenz nur auf das Urheberrecht bezieht und es mir daher unbenommen ist, aufgrund anderer Gesetze (Persönlichkeitsrecht, Markenrecht usw.) gegen Dritte vorzugehen, die das Bild im Rahmen der freien Lizenz rechtmäßig, auf Grund der anderen Gesetze aber unrechtmäßig nutzen.

[DATUM], [NAME DES RECHTEINHABERS]


Alternativ würde ich Dich um eine E-Mail bitten, durch welche Du mir die Rechte explizit abtrittst. Gerade weil Bilder von Dir sich selbstständig machen, möchte ich das rechtssicher abwickeln.

Gruß, Anselm

Edit: Tags

Posts: 1,552

Date of registration: Jul 8th 2006

  • Send private message

17

Monday, June 18th 2012, 6:48pm

Hallo Anselm,

hier ein Foto von meiner eigenen Uher SG 560 Royal. Das darfst Du gerne verwenden, die Urheberrechte trete ich Dir ausdrücklich ab.



Solltest Du weitere Bilder benötigen oder wenn Du eine höhere Auflösung brauchst oder anders geartete Sonderwünsche, lass es mich wissen.

Gruß,
Manuel

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

18

Monday, June 18th 2012, 7:04pm

Hallo Manuel,

Quoted

Manuel postete
hier ein Foto von meiner eigenen Uher SG 560 Royal. Das darfst Du gerne verwenden, die Urheberrechte trete ich Dir ausdrücklich ab.
[...]
Solltest Du weitere Bilder benötigen oder wenn Du eine höhere Auflösung brauchst oder anders geartete Sonderwünsche, lass es mich wissen.
Vielen Dank. Nun möchte ich erst mal Niels den Vortritt lassen, weil er sich zuerst gemeldet hat. Wenn das aus irgendeinem Grund nicht klappen sollte: Hast Du UHER-Spulen mit Band zum Einlegen? Das sähe noch etwas schöner aus. Oder nur welche von Grundig? ;-)

Gruß, Anselm

19

Monday, June 18th 2012, 7:13pm

Ich bin nicht eitel, wenn Manuel schneller ein Bild liefert als ich, ist es doch gut.
Heute abend werde ich nicht mehr fotografieren.
Möglicherweise führt das hier zu einem hübschen SG-560-Bilderbogen.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.
-----
Was will uns der Autor damit sagen? Interpretationshilfe:
"Mutter und Tochter waren da; diese (= die Tochter) trug einen Hosenanzug, jene (= die Mutter) ein Kostüm"
Quelle: https://www.duden.de/rechtschreibung/dieser
:D

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

20

Monday, June 18th 2012, 7:26pm

Okay, wenn keiner böse ist, warte ich ein paar Fotos ab und wähle das mir am geeignetesten erscheinende davon aus. Es eilt aber nicht.

Gruß, Anselm

Edit: Einen eigenen Thread aufmachen?

Posts: 1,552

Date of registration: Jul 8th 2006

  • Send private message

21

Monday, June 18th 2012, 7:34pm

Hallo Anselm,

ich bin sowieso immer gerne für Wettbewerb. :) Niels und ich können unsere Bilder Dir anbieten und Du wählst aus. Uher-Metallspulen habe ich zur Verfügung, auch Kunststoffspule. ;)

Wenn Du einen eigenen Thread eröffnen möchtest, nur zu. :) Dann warte ich solange noch mit den nächsten Bildern. Könnte morgen dann das Gerät draußen bei Tageslicht fotografieren, sieht dann vielleicht noch schöner aus, als mit Blitzlicht.

Gruß,
Manuel

Posts: 2,999

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

22

Monday, June 18th 2012, 7:48pm

Gesagt, getan: http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=13783. Wir sind ja hier sowieso unter "Spaß und Lästerungen" wie ich sehe. :rolleyes:

Gruß, Anselm