You are not logged in.

1

Saturday, September 8th 2007, 10:57am

Vor bald zwei Jahren hat sich in jenem Thread

http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=3602

ein poetischer Nebenpfad entwickel, den ich so hübsch finde, dass ich die Ergebnisse nun hier sammle, um sie gebündelt uns noch einmal zugänglich zu machen.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

2

Saturday, September 8th 2007, 10:58am

Quoted

EinarN
Hast'e n'e AKAI, Brauchst du kein MP3
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

3

Saturday, September 8th 2007, 10:59am

Quoted

Markus Berzborn
Kein Computer an die Boxen!
Lieber Tandbergs und Revoxen!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

4

Saturday, September 8th 2007, 11:00am

Quoted

niels
Ess ich mittags Makaroni
hör ich dabei Musik mit meiner Sony! (AUA!!!)
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

5

Saturday, September 8th 2007, 11:01am

Quoted

highlander
Ist die Akai inzwei, hilft dir MP3
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

6

Saturday, September 8th 2007, 11:02am

Quoted

Crazy
Nicht dass Ihr Euch alle wundert,
ich lieb Technics Fünfzehnhundert,

bekomm ich abends jedoch keinen Sex,
greif ich lieber zur Fünfzehnnullsechs!

Ouch!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

7

Saturday, September 8th 2007, 11:03am

Quoted

Dreizack
Japantechnik ist entzwei,
nimm´ eine REVOX und bleib´ dabei
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

8

Saturday, September 8th 2007, 11:03am

Quoted

TSF
Willst Du guten Klang,
so richtig pfundig,
nimm' nicht irgendwas,
nimm Grundig!

Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

9

Saturday, September 8th 2007, 11:04am

Quoted

EinarN
Wilste'n Tonband für'n apel und ei ?
Kauf'dir n'e Philips und du bist dabei!


Anstat n'e Faule Frau,
Lieber'n Tandberg für Lau!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

10

Saturday, September 8th 2007, 11:05am

Quoted

Tonband-Ilja
Wer will schon ATRAC oder MP3,
"Tonband" ist das gelbe vom Ei!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

11

Saturday, September 8th 2007, 11:06am

Quoted

Marcel
Telefunken hören und sehen kommt dich teuer zu stehen.

Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

12

Saturday, September 8th 2007, 11:06am

Quoted

EinarN
Hat dich der Blitz Geschlagen,
Haste N'e TEAC am Hacken
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

13

Saturday, September 8th 2007, 11:07am

Quoted

Crazy
Wenn die Revox liegt im Argen,
nicht mehr kann die Spule tragen,
will die TEAC nicht mehr spielen,
weil ihr sehr die Köpfe schielen,
und die AKAI dann noch auch,
gehet auf in Qualm und Rauch,
nimm ne Technics, bitte sehr,
hast Spaß damit dann noch viel mehr!




So, nu isset gut
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

14

Saturday, September 8th 2007, 11:08am

Quoted

2252B
Spulen, Senkel, Vorspannband,
alles billjer Ebay-Tand
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

15

Saturday, September 8th 2007, 11:08am

Quoted

Marcel
Ist ein Tonband mit ihm Spiel,
taugt MP3 gleich nicht mehr viel.

Steht ein Gerät ganz oben im Regal, ist mir alles andere ganz egal.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

16

Saturday, September 8th 2007, 11:09am

Quoted

Crazy
Hast die Schnauze voll von Schlaufen,
weil die Bremsen nicht mehr laufen,
musst nen Philips-Bomber kaufen,
davon gibts nen ganzen Haufen!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

17

Saturday, September 8th 2007, 11:09am

Quoted

Pit
Willst Du spaß haben mit dem Senkel,
greif zur Revox mit dem Henkel,
lasse sie dann tüchtig kreisen,
bis ihr die schlabbrigen Knöpfchen entgleisen,
ist der Haufen dann nur noch Schrott,
geh zu Deinem Technics Gott !
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

18

Saturday, September 8th 2007, 11:10am

Quoted

Marcel
Ist das Tonband schwarz, nicht braun, ist es Scotch zum in die Tonne haun'.

Ist Schamrock mit ihm Spiel, bringt auch die Technics nicht mehr viel.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

19

Saturday, September 8th 2007, 11:10am

Quoted

EinarN
Ich Trink ein Seckt von HENKEL,
und schmeis drauf ein Neuen Senkel
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

20

Saturday, September 8th 2007, 11:11am

Quoted

Crazy
Ich scheiß auf mp3 am Stick,
nehm lieber meine Technics mit,
ist sie auch manchmal richtig schwer,
lieb ich sie doch, noch viel, viel mehr!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

21

Saturday, September 8th 2007, 11:12am

Quoted

Michael Franz
...
denn vorne hat sie eine glatte,
vielfach durchgebohrte Platte!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

22

Saturday, September 8th 2007, 11:12am

Quoted

Crazy
Willst in der Masse dich bewegen,
ist die Revox glatt ein Segen,
willst du was besond'res sein,
kauf dir eine Technics ein!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

23

Saturday, September 8th 2007, 11:13am

Quoted

Dreizack
Soll es was besond´res sein,
fall´ bloß nicht auf ne Technics rein.

Revox hat die Technik drin,
macht damit nicht viel Klimbim,
schreibts draußen auch nicht drauf,
und macht Jahrzehnte Freude nach dem Kauf.

Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

24

Saturday, September 8th 2007, 11:13am

Quoted

maddin2
Und nochn Gedicht:

Dem Technics-Freak ist Revox schnöde,
von der Optik viel zu öde.

Die Schweiz-Maschine liebt er nicht,
"RS" erfreut sein Angesicht!

Die Löchlein sind der Optik Reiz,
man denkt an "Käse" aus der Schweiz !!

Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

25

Saturday, September 8th 2007, 11:14am

Quoted

Crazy
Schweizer Uhren gehen sehr genau,
man sieht das auch am Tonband-Bau,
so ist ne Revox richtig öde,
hat doch eine solche jeder Blöde,
sie ist jedoch, man glaubt es kaum,
ein Blickfang bald in jedem Raum,
stellst eine Technics du daneben,
der Anblick ist ein rechter Segen,
die Revox plötzlich wird ganz blass,
die Schönheit der Technics ist einfach zu krass!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

26

Saturday, September 8th 2007, 11:15am

Quoted

timo
Wenig Metall, dafür viel Plaste,
grau und ohne Pausentaste.
Damit man sie entsorgen kann,
ist oben gleich ein Griffchen dran.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

27

Saturday, September 8th 2007, 11:15am

Quoted

maddin2
STUDER Wechselstrommotoren
Balsam sind für meine Ohren.

Dagegen Japan-Gleichstrom-Schrott
wirf lieber heut als morgen fott !!
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

28

Saturday, September 8th 2007, 11:16am

Quoted

Dreizack
Klitzerspaß und Firlefanz,
dann doch lieber graue Eleganz,
edel und dezent ist angesagt,
unaufdringlich, unverzagt,
soll sie spielen viele Jahre,
super Technik, jede Menge,
Revox ist und bleibt das Maß der Dinge.

Bei Tonbandwelt gibt es ein paar Fragen,
die Ungläubigen werden sich kaum wagen,
da reinzuschauen und zu sehen,
dass sich die beliebtesten Spulen
nach wie vor auf Revox drehen.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

29

Saturday, September 8th 2007, 11:17am

Quoted

Marcel
Riecht das Band auch noch so schlecht, macht der gute Klang das wieder recht.

Rauf dir nicht mit Technics die Haare, nimm doch Revox und hab' Spaß für Jahre.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

30

Saturday, September 8th 2007, 11:18am

Quoted

Marcel
Alte Grundig Geräte waren ein Grauß, Revox war der Zeit um Jahre vorraus.
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.