You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,532

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,381

Sunday, July 1st 2018, 6:50pm

Sehr, sehr schön, da sind gleich zwei Traumwagen für mich dabei, danke! (Die S-Klasse isses nicht... :-)

Die DS ist ein ziemlich spätes Modell (Front mit Lenkscheinwerfern, Klapp-Türgriffe) und der CX ein sehr frühes (schmale Kotflügel, alle Leisten verchromt, einfacher Außenspiegel). Durchaus möglich, daß beide den gleichen Farbton haben, auch wenn Citroën damals alle 1-3 Jahre die Farben wechselte. Nur wenige Standardfarben blieben über längere Zeit im Katalog.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,382

Sunday, July 1st 2018, 11:04pm

Sehr, sehr schön, da sind gleich zwei Traumwagen für mich dabei, danke!


Ich muss gestehen, daß ich die DS nicht so toll finde wie der Rest der Menschheit. Das Design ist zweifelsohne sehr avantgardistisch, aber irgendwie wirkt das Auto auf mich heute ein bisschen so wie die Raumschiffmodelle aus irgendwelchen 60er-Jahre-SciFi-Filmen. Also Motto "Wie man sich im Jahr 1960 das Jahr 2000 vorstellte".

Der CX ist dagegen zumindest optisch toll und rundum stimmig, für mich eins der schönsten Autos überhaupt.

Nebenbei: Gefühlt kommt hier in Düsseldorf und Umland auf vielleicht fünf DS ein CX. Ist das Verhältnis anderswo auch so?

Quoted

(Die S-Klasse isses nicht... :-)


Meins auch nicht, aber das Modell hat schon irgendwie was majestätisches. Nur die Felgen sind potthässlich.

Posts: 2,532

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,383

Tuesday, July 3rd 2018, 1:35pm

Liegt vielleicht auch daran, daß hier und da ein paar arme DS als Filmkulissen herhalten mußten, z.B. die fliegenden Autos in Zurück in die Zukunft II... :-)

Aber im Ernst, mir geht es ähnlich wie Dir. Den CX finde ich wesentlich klarer gezeichnet, der ist zeitlos, da stimmt von der Form her einfach alles. Auch wenn der DS bei seiner Präsentation 1955 den größeren Fortschritt darstellte.

In Düsseldorf scheint ein DS-Nest zu sein. Ich meine, dort befindet sich ein größerer Restaurator, der sich auf das Modell spezialisiert hat. Genauso, wie in Karlsruhe ein CX-Spezialist arbeitet und entsprechend in der Umgebung ein paar mehr Exemplare unterwegs sind. Insgesamt dürften aber wirklich mehr DS/ID überlebt haben als CX. Zum einen wurde die Modellreihe bereits kurz nach Produktionseinstellung als vielleicht kommender Klassiker wahrgenommen, zumindest als was Besonderes. Ich erinnere mich noch an die vielen interessierten Blicke und teilweise auch Nachfragen, als wir noch bis 1984 unseren ziemlich abgerockten ID Spécial hatten. Da war der gerade mal 11 Jahre alt. Der CX dagegen wurde lange Zeit nur als wertlose, schrullige Franzosenschaukel wahrgenommen, die meisten leider aufgebraucht und weggeworfen. Erst jetzt, wo ich den Platz für sowas hätte und mir ein unvernünftiges Sonntagsauto leisten könnte, sind gute Exemplare auf einmal doch unerreichbar teuer geworden. Zum anderen wurden auch 400 000 mehr DS/ID gebaut als die gut 1 Million CX.

Zu den Felgen am Benz: Die sind zumindest zeittypisch. Allerdings paßten sie viel besser auf kleine Krawallschachteln als auf eine gediegene S-Klasse. Unser 1982er Renault 5 hatte Felgen in genau diesem Design, eine wunderschöne Lackierung in hellblau metallic, dazu ein paar Rallye-Streifen in den französischen Nationalfarben... der sah damit verdammt gut aus. Technisch war es aber nur ein einfacher R5 TL mit 45 PS. Dieses rein optische "Tuning" war meinen Eltern eigentlich ziemlich peinlich, aber er kam halt in dem Outfit als günstiger Gebrauchtwagen zu uns und hielt sehr lange durch. Meine Schwester und ich fanden ihn prima.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 2,348

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

1,384

Wednesday, July 4th 2018, 8:02am

Hallo!


Aber im Ernst, mir geht es ähnlich wie Dir. Den CX finde ich wesentlich klarer gezeichnet, der ist zeitlos, da stimmt von der Form her einfach alles. Auch wenn der DS bei seiner Präsentation 1955 den größeren Fortschritt darstellte.

Wurde nicht das Design des DS nachträglich gekürzt? Ich glaube das mal gelesen zu haben, Flaminio Bertoni war darüber nicht glücklich. Möglicherweise wäre das urspüngliche Design gefälliger gewesen. Bertoni selbst sah ja den Ami 6 als seinen besten Entwurf. Der ist allerdings gar nicht mein Fall.
Grüße

Wayne

Posts: 2,532

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,385

Wednesday, July 4th 2018, 10:53am

Künstler halt :-) Bertoni soll Autos ja vor allem als Skulpturen entworfen haben, die Technik störte ihn dabei eher. Mit dem Ami 6 kann ich mich nur deshalb begrenzt anfreunden, weil ich ihn so schrullig-häßlich finde, daß er beim Betrachten doch wieder Freude macht.

Hier gibt es ein paar interessante Entwürfe aus der Entwicklungsphase der DS zu sehen:
http://www.citroenet.org.uk/passenger-ca…elin/ds/02.html
http://www.citroenet.org.uk/passenger-ca…elin/ds/03.html
http://www.citroenet.org.uk/passenger-ca…elin/ds/01.html

Eine lange DS wurde vom Karosseriebauer Chapron tatsächlich verwirklicht, für den französischen Präsidenten:
http://www.citroenet.org.uk/passenger-ca…identielle.html

Aber auch extra kurze gab es - neben dem bekannten Cabrio auch diese skurril aussehende Rallye-Version:
http://www.citroenet.org.uk/passenger-ca…elin/ds/24.html

Viele Grüße,
Martin

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,386

Saturday, July 7th 2018, 12:00am



Magirus Eckhauben-Laster als Campingmobil

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,387

Saturday, July 7th 2018, 11:08pm

Heute auf dem Frankreichfest in Düsseldorf:


Peugeot 404?


Renault Estafette (1965) und...


... R4 (1986) in Uniform.

Lange nicht so einen gepflegten R4 gesehen. :)

Nicht französisch:


Ford Mustang Cabrio


Schnappschuss in schlechter Qualität, und ich weiß leider auch nicht wirklich, was es ist. Es hat drei Räder, kein H-Kennzeichen und kommt (der Flagge nach zu urteilen) aus England. Weiß jemand mehr?

Posts: 2,532

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,388

Sunday, July 8th 2018, 9:27am

Das blaue Trio ist nett! Ja, Peugeot 404.

Bei dem roten Dreirad handelt es sich wahrscheinlich um ein 2CV-Derivat. Scheinwerfer, Blinker und vor allem Größe und Sturz der vorderen Räder verraten die Ente.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,389

Sunday, July 8th 2018, 10:04pm

Bei dem roten Dreirad handelt es sich wahrscheinlich um ein 2CV-Derivat. Scheinwerfer, Blinker und vor allem Größe und Sturz der vorderen Räder verraten die Ente.


Danke, Martin, der Tipp hat mich auf die richtige Spur gebracht. Es scheint ein Lomax 223 zu sein.

Heute waren beim Frankreichfest wieder viele Oldies auf dem Burgplatz zu sehen, aber die meisten kannte ich schon aus dem letzten Jahr. Die Neulinge:


Citroen Ami 6 Break?


"Wellblechente"


Peugeot 504 Limousine


Renault 4 CV


Renault 8


Der umlagerte Star der Veranstaltung: Panhard 24ct


Beiträge von 2017:

Von dem Citroen 11 CV vom letzten Jahr hab' ich noch mehr Bilder gemacht, die folgen nächste Woche.

Posts: 2,532

Date of registration: Jul 5th 2006

Location: Norrköping

  • Send private message

1,390

Monday, July 9th 2018, 1:21pm

Lomax: Prima, dann paßt sogar die britische Flagge.

Der Break auf dem ersten Bild ist ein Ami, aber ob Ami 6, 8 oder Super ist schwer zu sagen, da sich bei Ami 6 und 8/Super nur bei der Limousine das Heck unterscheidet, die Kombis behielten ihre Karosserieform. Der Unterschied zwischen 8 und Super lag im Motor: 2 Zylinder wie im 2CV, nur mit etwas mehr Leistung (Ami 8) oder 4-Zylinder-Motor aus dem GS (Ami Super). Alles waren luftgekühlte Boxer. Aufgrund der moderneren Türgriffe tippe ich auf einen Ami 8 oder Super, weiß aber nicht, ob die vielleicht schon zu Ami-6-Zeiten geändert wurden. Die gesamte Ami-Bureihe war schon zu meiner Kinderzeit in Deutschland quasi ausgestorben, so daß ich sie erst bei Urlaubsfahrten nach Belgien und Frankreich in den 80ern kennengelernt habe.

Der Panhard ist natürlich ein Hingucker, richtig modern auch im Vergleich zu dem Renault 8 obendrüber. Aber auch den zu sehen macht Freude, die waren selbst damals schon in B und F noch seltener als der Ami. Interessant ist auch, daß offenbar ein Prototyp von Alfa als Vorbild diente:
https://de.wikipedia.org/wiki/Alfa_Romeo_Tipo_103
Mit dem aktuellen Twingo baut Renault sogar wieder eine kleine Hutschachtel mit Heckmotor. Den würde ich gerne mal ausprobieren, aus reiner Neugier, wie sich sowas fährt.

Viele Grüße,
Martin

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,391

Saturday, July 14th 2018, 11:20pm

Mit dem aktuellen Twingo baut Renault sogar wieder eine kleine Hutschachtel mit Heckmotor.


Der Hintergrund für den Heckmotor ist meines Wissens, daß er sich die Technik mit dem aktuellen Smart teilt, und Mercedes wollte wohl aus traditionellen Gründen den Motor weiter hinten haben.



Den hatte ich letzte Woche bei den Franzosen noch vergessen, Peugeot 104.



Irgendein Ami-Sportwagen ohne Dach, weiß jemand den Typ? (Plymouth?)



Toyota Land Cruiser J40 in Langversion.

Posts: 76

Date of registration: May 22nd 2018

Location: Genk

  • Send private message

1,392

Sunday, July 15th 2018, 12:28pm



8)


LG, Ernst
Vintage HiFi, besser dann diese Digitalen Dinger.... :D

Posts: 503

Date of registration: Jan 30th 2012

Location: RuhrgBeat

  • Send private message

1,393

Tuesday, July 17th 2018, 6:54pm

Wirklich ein besonderes Auto son DS... überhaupt haben viele alte Franzosen einen besonderen Charme.
Wo ich den roten 504 grad so sehe... mein Opa fuhr von 1975-1995 einen weißen 504 TI mit weinroter Kunstlederinnenausstattung.
War ein flotter Wagen mit 2 Liter Einspritzmotor.


Zum Thema AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen... hab ich 2016 dieses seltene Auto vor die Linse bekommen. Oder sollte ich Boot sagen.
So ein Amphicar war auch mal bei Mike und Edd im TV zu sehen.
2245 has attached the following image:
  • DSC_0064.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "2245" (Jul 17th 2018, 7:22pm)


Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,394

Friday, July 20th 2018, 8:52pm


Plymouth... tja, Fury Cabrio?


IFA W50


Alter Setra-Bus

Posts: 5,378

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

1,395

Sunday, July 22nd 2018, 12:29pm

Hallo!

Heute gesichtet - FORD Galaxie 500





Vermutlich bei einem Zwischenstopp (Flohmarkt in Bockelskamp)
auf dem Weg zum US-Car-Treffen auf dem Schütznplatz in Hannover...

Gruß
Wolfgang

---

@Timo:
Was für ein SETRA-Bus?
S6/S7/S8/S10???
Gruß
Wolfgang

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,396

Sunday, July 22nd 2018, 2:49pm

@Timo:
Was für ein SETRA-Bus?


Hallo Wolfgang,

ich dachte, das sagst Du mir jetzt. :)

Wenn ich mal Google mit den Stichworten + "Setra" + "Bus" + "Saarland" befrage, komme ich zu der Seite hier:

http://oldtimer-saar.de/

Das ganz zum Schluss ist er, oder? Demnach ein S6.

Gruß,
Timo

Posts: 5,378

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

1,397

Sunday, July 22nd 2018, 6:34pm

Hallo Timo!

Auf dem Bild kann ich nur sehr schlecht ausmachen, welche Dinemsionen der Setrabus hat.
Ok, also ein S6. In Oldiekreisen auch "S6 Baby" genannt.
Das war damals mein Traum. so einen S6 zum Wohnmobil umzubauen. Leider waren die
verfügbaren S6 zu teuer für ihren heruntergerockten Zustand. Busunternehmer haben
meist zum Schluß an Wartung und Pflege gespart. Der Aufwand der Instandsetzung
war mir einfach zu hoch.
Da habe ich auf einen O321H aus Bundeswehrbeständen (ca.. 80tkm, 12500DM, mit
neuen Reifen und kpl. durchgewartet) zurückgegriffen. Umlackiert werden mußte am
Ende das fertige Wohnmobil ja sowieso.

Gruß
Wolfgang

PS.: War abgelastet auf 7,49t - weil mit Kl. III fahrbar...

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,398

Thursday, July 26th 2018, 12:05am

Vom Daewoo Nexia (Form: Kadett E) kannte ich genau einen.


Hier fährt noch mindestens einer rum:



Sieht sogar noch recht fit aus.


Fiat Spider 2000.


Alter Benz ohne (festes) Dach (Typ?).


Ford Mustang GT.

Posts: 1,293

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

1,399

Thursday, July 26th 2018, 12:56am

Alter Benz ist ein W113, Spitzname Pagode, den gabs als 230, 250 und 280SL, das feste Dach (Hardtop) konnte man bei schönem Wetter in der Garage lassen.

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 5,378

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

1,400

Thursday, July 26th 2018, 6:32am

Hallo Timo &Tobias!

Wenn nicht mit falschen Teilen versehen (Außenspiegel/Innenspiegel/Radkappen/Zierringe),
dann ist es ein W113 BM042 230SL.
Die Nachfolgetpyen 250SL/280SL hatten eckige Außenspiegel/schwarzen Innenspiegel/einteilige
Radkappen mit gelochten Zierblenden dren.

Gruß
Wolfgang

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,401

Wednesday, August 1st 2018, 11:39pm


Tja... ich sollte neben der Kamera auch mal Stift und Notizblock mitnehmen. MG...?


Morgen Super 8.


Alfa Romeo Super Giulia 1600.

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,402

Friday, August 3rd 2018, 11:25pm

Zwei Japaner aus den 1980ern mit H-Kennzeichen:


Toyota Supra


Honda Accord

Hier sind mal wieder die Ratefreunde gefragt:


Wer kennt die genaue Bezeichnung?

Posts: 1,346

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

1,403

Saturday, August 4th 2018, 8:34am

Hallo Timo,

#1401 oben in rot: MB B Roadster MK?

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,404

Sunday, August 5th 2018, 5:47pm

MB B Roadster MK


Dankeschön, scheint zu passen.

Kennt keiner den aus #1402? Ich weiß auch nur den Hersteller, mehr stand nicht drauf.

Posts: 378

Date of registration: Nov 28th 2009

Location: A / 8605

Occupation: Nix mehr, es reicht, finish ;-)

  • Send private message

1,405

Friday, August 10th 2018, 12:14am

Japaner aus den 1980ern mit H-Kennzeichen:

index.php?page=Attachment&attachmentID=21270

Honda Accord 2.0 EXi


waaaah,
dieses Auto habe ich geliebt - 2Liter, 120PS, 12Ventiler, nur 1120kg und ein sehr gut abgestuftes Getriebe :-)
Leider ist er mir nach fast 7 Jahren unterm Sitzfleisch weg gerostet :-(
lG Walter

SUCHE:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368, 92 369 (Vorgänger vom T70)

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,406

Friday, August 10th 2018, 10:18pm


Honda Accord 2.0 EXi


waaaah,
dieses Auto habe ich geliebt - 2Liter, 120PS, 12Ventiler, nur 1120kg und ein sehr gut abgestuftes Getriebe :-)
Leider ist er mir nach fast 7 Jahren unterm Sitzfleisch weg gerostet :-(


Ehrlich, waren die so rostanfällig? Hätte ich gar nicht gedacht. Honda hatte doch eigentlich schon damals einen guten Ruf in Sachen Qualität.

Nur das Design ist schnarchlangweilig. :(

Posts: 378

Date of registration: Nov 28th 2009

Location: A / 8605

Occupation: Nix mehr, es reicht, finish ;-)

  • Send private message

1,407

Saturday, August 11th 2018, 10:49pm

yup,
die Einstiegsleisten waren durch...

Das Design empfand ich in den späten 80ern nicht so langweilig - der Prelude war mir zu teuer :-)
lG Walter

SUCHE:

Kofferradio LOEWE Opta LORD 92 368, 92 369 (Vorgänger vom T70)

Posts: 5,378

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

1,408

Sunday, August 12th 2018, 2:05pm

Hallo!

Heute gesichtet:

Pininfarina Spidereuropa (Basis Fiat 124 Spider), 2l 105PS, gebaut ab 1982


Magirus-Deutz Feuerwehr-Gerätewagen


Letzterer leider zu einer "Umpf-Umpf-Krawallbude" umgebaut (mobile Discothek)

Gruß
Wolfgang

Posts: 13,611

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

1,409

Sunday, August 12th 2018, 7:13pm


Von dem Citroen 11 CV vom letzten Jahr hab' ich noch mehr Bilder gemacht, die folgen nächste Woche.


Hat etwas länger gedauert, aber besser spät als nie...

Hier war er schon letztes Jahr zu sehen.



Einblick in den Motorraum:




Unrestauriert! Ich gelobe, kein schlechtes Wort mehr über Fahrzeuge der Marke Citroen zu sagen. :)

Posts: 873

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Berlin

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

1,410

Friday, August 17th 2018, 10:19pm

Stand mir heute im Weg, kennt den jemand?

An fast der selben Stelle hatte ich vor 2 Jahren schon einen anderen Exoten gesichtet und abgelichtet. Scheint ein Nest in der Nähe zu sein...



Detail Schiebedach. Seit wann gibt es sowas überhaupt?
Gruß
Rainer


Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)