You are not logged in.

  • "Michael Franz" started this thread

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

1

Sunday, September 4th 2005, 11:52am

Der von Timo initierte thread

http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=2959

inspirierte mich dazu, zu diesem Themen einen neuen Dauerläufer aufzumachen. Wem ehemals hochangesehene Markennahmen auf windigen Produkten begegnen, kann das hier per Photo dokumentieren. Wer creativ-depressiv in die Zukunft guckt und seine schlimmsten Befürchtungen als Photomontage postet, soll das bitte kenntlich machen ;)

Vielleicht postet Timo seinen beiden Akais und den Lenco nochmals hierher. Die sind leider traurige Realität.
Michael(F)

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

2

Sunday, September 4th 2005, 12:28pm

Gute Idee!

Hier noch einmal das geschmolzen aussehende Akai-CD-Radio für 20 Euro vom Trödelmarkt:



Hier der Lenco-Schriftzug auf dem dahinter zu sehenden roten CD-Radio:


Mein Videorekorder:


Stammt von 1999 und war wohl eines der ersten Geräte, die nach der Akai-Pleite wieder auf den Markt kamen. Schlimmer geht's kaum - wirkt superbillig (war es aber nicht mal), komplett aus Plastik und federleicht, empfindlich. Dazu noch diese primitiven Schlagworte überall - "Intelligent HQ", "Quick Servo Drive", "Pro GX4 HF"...

Wäre dieses Gerät eine Bandmaschine, müßte es den Namen "Philips" tragen.


Ein China-Schnurlostelefon Marke "Uher":


Teac hat's nicht ganz so schlimm erwischt wie Akai, aber auch dieses Gerät muß man nicht lieben:
http://www.teac.de/hifi/de/pages_de/products/lt1.html

Das ist doch was für Andreas:


Stilecht zu betreiben mit diesen Batterien:

Posts: 2,346

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

3

Sunday, September 4th 2005, 1:39pm

Ach, zu dem Telefon, hat du jetzt schon was gefunden, was du noch ins Paket legen könntest?
Grüße

Wayne

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

4

Sunday, September 4th 2005, 2:20pm

Genau daran dachte ich auch eben. Im Moment wüßte ich leider nichts.

Posts: 446

Date of registration: Jun 20th 2004

Location: nähe München

  • Send private message

5

Sunday, September 4th 2005, 5:02pm

Das traurige Ende von Dual:

http://cgi.ebay.de/DUAL-RADIO-RECORDER-MIT-CD-MP3-WIE-NEU-1-A-Ware_W0QQitemZ7543470444QQcategoryZ64702QQtcZphotoQQrdZ1QQcmdZViewItem






==========================================================
Edit 04.09.05/mf Bild eingebaut

Posts: 97

Date of registration: Aug 11th 2005

Location: Freiburg/Südbaden

  • Send private message

6

Monday, September 5th 2005, 9:21am

Hallo,

1000 Watt PMP von Dual.



Gruß

Michael-Otto

Crazy

Unregistered

7

Monday, September 5th 2005, 10:23am

Quoted

Marcel postete
Das traurige Ende von Dual:

http://cgi.ebay.de/DUAL-RADIO-RECORDER-MIT-CD-MP3-WIE-NEU-1-A-Ware_W0QQitemZ7543470444QQcategoryZ64702QQtcZphotoQQrdZ1QQcmdZViewItem






==========================================================
Edit 04.09.05/mf Bild eingebaut
Dieses ist die von Karstadt vertriebene "DUAL"-Version. Man sieht es am Schriftzug. Hat aber mit Dual nicht wirklich irgendwas zu tun.

Gruß Norbert

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

8

Monday, September 5th 2005, 10:46am

Wobei es nun auch Billiggeräte mit dem "echten" Dual-Logo gibt (meist mit dem markigen Spruch "80 Years Of Innovation" versehen).

Posts: 911

Date of registration: Jan 4th 2005

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

9

Monday, September 12th 2005, 6:49pm

ich kann diesen Heizlüfter beisteuern .....

DB

Unregistered

10

Thursday, September 22nd 2005, 8:15pm

Hallo,

von Heliradio kann ich nichts beisteuern, kein Foto.
Der Tiefpunkt ist aber erreicht: Das ehemalige Firmengelände in der Peniger Straße 18 wurde abgerissen und wenn mich die Erinnerung nicht täuscht, ist dort jetzt irgendein Discounter :-(.

MfG

DB

Posts: 203

Date of registration: Apr 5th 2005

Location: Berlin

Occupation: Elektriker

  • Send private message

11

Thursday, September 22nd 2005, 9:57pm

Gebäude in Berlin-Weißensee 2005:
Erst ein Loewe-Opta-Werk, nach dem Krieg Demontage. 1947 Neugründung der (Privat-)Firma "PHONETIKA", 1950 Umbenennung in VEB Stern-Radio Berlin.


Gruß
Hajo

Posts: 1,643

Date of registration: Mar 28th 2005

Location: Euskirchen

Occupation: Student

  • Send private message

12

Tuesday, October 4th 2005, 12:51am

Hier ein SABA-Whirlpool

http://cgi.ebay.de/DESIGN-WHIRLPOOL-SABA-SYSTEM-3_W0QQitemZ6001668964QQcategoryZ33091QQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß, Niko

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

13

Tuesday, October 4th 2005, 9:33am

´
Da kann man deutlich sehen, wie große Marken baden gegengen sind....
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

14

Friday, March 10th 2006, 5:34pm



Denk' ich an TEAC in der Nacht,
bin ich um meinen Schlaf gebracht. :-D

Posts: 911

Date of registration: Jan 4th 2005

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

15

Saturday, March 11th 2006, 9:03pm

da hab ich doch auch noch was....

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

16

Saturday, April 24th 2010, 10:44pm

Der größte Einmotorer von Akai: Die 1250 S.



Leider nur ein schlechtes Bild. Hat jemand ein besseres?

Posts: 5,553

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

17

Saturday, April 24th 2010, 11:00pm

Jau - letztes Jahr im Sommerurlaub hatten wir
einen Akai-Kühlschrank auf dem Zimmer. Hatte aber
den gleichen "Brummel-Sound" wie ein Bosch auch.

Foto? Warum nicht gleich das volle Programm?

http://www.akai.com/product_list.asp?id=5&id2=56

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

18

Saturday, April 24th 2010, 11:05pm

Die Akai-Mikrowellen scheinen teilweise technisch verwandt mit meiner (Marke "Silva") zu sein, die vorhin beim Erwärmen meines Abendessens blitzend und stinkend ihr Leben ausgehaucht hat. :-(

~Jogi

Unregistered

19

Sunday, April 25th 2010, 11:16am

Mit Grundig ist immer zu rechnen zu gemüssen :-D


Heiko 2609

Unregistered

20

Tuesday, April 27th 2010, 2:45pm

Schade ich hätte jetzt gerne den Saba-Whirlpool gesehen.
Wird Saba derzeit wieder und überhaupt von jemandem benutzt.
Der obenstehende Saba-Stereo-Radiorecorder ist so von Anfang der 90er Jahre, das war die Zeit in der ich begann mich mit Audio bzw. Hifi zu beschäftigen.
Qualitativ gab es in diesem Gerätebereich auch nichts besseres mehr.
Aus der Zeit und mit gleicher Qualität habe ich noch einen Telefunken RC 735.
Ich hatte zu der Zeit auch einen großen JVC PC-V 88 mit abnehmbaren Lautsprechern, PLL-Tuner und Doppelcassettenlaufwerk mit Dolby B und CD-Anschluss(und über den wechselte ich in die Hifi-Liga.), aber materialmäßig war der nicht oder kaum besser als der Saba, der Telefunken oder ein anderer Henkelmann.
Das Ender der wahren "Gettoblaster" kam so ab Anfang der 90er. JVC hatte danach noch ein paar beeindruckende Modelle, aber auch mit mehr schlichtem Kunststoff. Der letzte Saba mit abnehmbaren Boxen war der RCP 683 oder so, habe ich damals auch im Handel angesehen und der letzte Telefunken dieser Bauart der HP 840 T(ca. 1990).

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

21

Saturday, July 24th 2010, 3:22pm

Im vorhin in meinem Briefkasten eingetroffenen Prospekt von Netto taucht als Angebot für kommenden Donnerstag ein "LED-Taschenlampen-Set aus Aluminium" (eine etwas größere und eine Mini-Ausführung als Schlüsselanhänger) von Grundig für 4,99 € auf.

Sieht sogar ganz nett aus. Aber warum werden Taschenlampen neuerdings immer häufiger als Mehrfach-Set angeboten?

Posts: 1,332

Date of registration: Dec 7th 2008

Location: Remscheid

  • Send private message

22

Saturday, July 24th 2010, 4:04pm

Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund, weswegen man Schlauchschellen, meist sogar noch in unterschiedlichen Größen, nur im Set bekommt:

Wir sollen kaufen und konsumieren und nicht benötigte Ware wegwerfen.
Bert

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

23

Saturday, July 24th 2010, 4:49pm

Quoted

Huubat postete
Wahrscheinlich aus dem gleichen Grund, weswegen man Schlauchschellen, meist sogar noch in unterschiedlichen Größen, nur im Set bekommt:
Bei Schlauchschellen, Schrauben, Nägeln u.Ä. halte ich das wirtschaftlich noch für nachvollziehbar. Die sind in der Herstellung extrem billig, und wenn man die wirklich in allen Größen einzeln anbietet, sind sie durch die hohen Lagerhaltungskosten wahrscheinlich teurer als das ganze Set.

Ökologisch ist das natürlich sehr fragwürdig. Für den Gipfel der Umweltsauerei halte ich die immer häufiger anzutreffenden Knopfzellen-Sets, bei denen mit Sicherheit mindestens die Hälfte der enthaltenen Batterien ungebraucht entsorgt wird (zu allem Überfluss wahrscheinlich nicht selten auch noch im Hausmüll). :-(

~Jogi

Unregistered

24

Saturday, July 24th 2010, 6:39pm

Das Kauftier soll kaufen, nicht denken.

Ich hatte mal einen Grundig Rasierapparat.
War garnicht schlecht, klein, kompakt, leistungsfähig, Akkubetrieb, Reisetasche alles komplett.
Das war allerdings schon zu Philips-Zeiten.

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

25

Saturday, July 24th 2010, 6:51pm

Quoted

Jogi postete
Ich hatte mal einen Grundig Rasierapparat.
Wenn Du noch einen Grundig-Netzrasierer von 1994 für die Sammlung möchtest, kann ich Dir gerne einen schenken. Braucht nur ein neues Scherblatt.

~Jogi

Unregistered

26

Saturday, July 24th 2010, 7:07pm

Nee laß mal Timo, aber besten Dank das du an mich dachtest ;)
Rasierer sammel ich nicht, bei mir steht eh soviel Zeug herum, ich müßte mal straffen und ausmisten. Aber was bloß, alles ist schön und alles ist wichtig, sowie bei allen Sammlern ;)

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

27

Sunday, July 25th 2010, 7:30pm

Quoted

Jogi postete
Rasierer sammel ich nicht
OK... ich fragte nur, weil es ja "Alles von Marke XY"-Sammler gibt.



Wenn sonst jemand Interesse hat (geschenkt, versteht sich), bitte ich um Meldung, sonst kommt er demnächst in den Sack für den Entsorger.

~Jogi

Unregistered

28

Monday, July 26th 2010, 3:27pm

Nicht sauer sein, Timo, aber wenn ich nicht konsequent bin, gibt´s noch eine Regierungskrise, und das wollen wir doch alle nicht ;)

Posts: 156

Date of registration: Apr 8th 2004

Location: Köln

  • Send private message

29

Tuesday, July 27th 2010, 12:21pm

Hier noch was zum Thema Grundig:

http://www.radioshack.com/product/index.jsp?productId=2431363
Gruß
Manfred (Bandsalat)

-----------------------------------------------------
Philips N4520, Uher Variocord 263, Akai 600DB, Akai GX 210D, Akai 230D, Philips 4416, Uher Report 4400 Stereo

Posts: 13,540

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

30

Tuesday, July 27th 2010, 12:34pm

Quoted

Bandsalat postete
Hier noch was zum Thema Grundig:
Hergestellt von Tecsun in China, wird u.A. auch als Tecsun, Lextronix und Eton verkauft (siehe z.B. http://www.thiecom.de/s350.htm und http://www.freewebs.com/stevesebastianb/Tecsun%20BCL-2000.jpg ). Die sollen aber ganz gut sein.