Sie sind nicht angemeldet.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juni 2018, 21:50

Suche Empfehlung DVD/ BluRay Player

Ich ärgere mich immer wieder über meinen Sony- Player (BDP5300), der angeblich gut sein soll. Nimmt längst nicht alle Formate, bei einer MP3 meint der auf einmal, DATA- Disc - cannot read. Eine Disc laden dauert eine halbe Ewigkeit. Hat jemand eine Empfehlung für mich ? Wenn´s geht, erschwinglich ......

Thanks !!

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Amelinghausen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:07

Frage: Was soll er alles können, welche Ausstattung und was soll er können?
LG Bernhard

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 18. August 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:10

Moin Manni,

bei den Marken-Geräten dauert es fast immer länger und sie sind auch nicht so "flexibel". Meist noch recht ordentlich sind die Samsung Geräte. Im Zweifel einen Billig-Player, die sind zwar haptisch meist nicht dolle, aber wenn sie laufen, laufen sie meist richtig gut. Viel Erfolg!

Frank

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:24

Können sollte er möglichst viel, Ausstattung wäre egal. Die Ladezeit ist mir definitiv zu lang.
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Beiträge: 1 971

Registrierungsdatum: 20. Juni 2006

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juni 2018, 01:52

An Oppo führt kein Weg vorbei! Die Studer unter den BluRay Playern!

LG Martin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 26. November 2010

Wohnort: Allgäu

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juni 2018, 06:49


  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 07:59

Oppo ... noch nie gehört. Ist aber nicht das Preissegment, das ich mir vorstelle. Etwas heftig .....

Trotzdem Danke.

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Beiträge: 2 234

Registrierungsdatum: 24. Juli 2004

Wohnort: Kelheim, Bayern

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:00

Hallo Manni,

schau dir mal die Teile von Panasonic an. Ich hatte auch einen Sony BDP-S300 (Modell zweiter BD-Player-Generation von 2007), der auch irgendwann kaum noch Discs annahm. So hatte ich mir als Ersatz einen Panasonic DMP-BD30 (ebenfalls zweite Generation-Player) gekauft. Den haben mittlerweile meine Eltern, er tut aber seit 10 Jahren anstandslos seinen Dienst. Auch mit aktuellen Discs keine Probleme.

Ich selbst benutze seit 2009 einen Oppo BDP-83, der seit Beginn an ebenfalls anstandslos funktioniert.

Mittlerweile mache ich einen großen Bogen um Sony-Produkte. Ich hatte zwar früher im Gegensatz zu manchen anderen Forumskollegen wenig Probleme mit Sony, mit aktuelleren Produkten dafür aber umso mehr.
Mit Panasonic-Produkten habe ich dagegen fast nur positive Erfahrungen. Einziger Mangel in letzter Zeit: Mein Panasonic DVD-A100 brauchte nach 20 Jahren (!) einen neuen Laser-Pickup. War zwar eine unwirtschaftliche Reparatur, da der DVD-A100 aber der erste in Europa erhältliche DVD-Player mit einem Neupreis von 1600 DM im April 1997 war, wollte ich ihn erhalten.
Grüße

Wayne

Beiträge: 1 971

Registrierungsdatum: 20. Juni 2006

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:14

Wer trotzdem noch einen Oppo kaufen möchte, muß sich sputen! Oppo hat Ende April die Produktion eingestellt!
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:44

Bei Kleinanzeigen wird ein Oppo 103 für 280€ verkauft. Ginge das in Ordnung ??
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Wohnort: Amelinghausen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:16

Wenn er funktioniert und mit allen Zubehör ist, dann ist das ein guter Preis, aber da OPPO die Produktion eingestellt hat bleibt die Frage nach Updadtes offen. Das kann (muss nicht )Probleme bei neueren Filmen geben.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:09

Ich habe dann mal zugeschlagen. Der Preis ging auf 260€ noch runter. Bin mal gespannt und werde berichten.
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Juni 2018, 20:52

Der Oppo ist heute angekommen. Tolles Gerät ! Erst einmal läuft er; für alles andere muss ich mich erstmal durch 90 Seiten Bedienungsanleitung kämpfen. Danke für die Empfehlung !!

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

Beiträge: 1 971

Registrierungsdatum: 20. Juni 2006

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Juni 2018, 21:27

Fernsteuermöglichkeit aller Fernbedienungsfunktionen über serielles Kabel, Untertitelverschiebung aus den CS Balken ins Bild, wo sie hingehören, externe Zuspielmöglichkeit von Datenträgern über USB Anschluß, Abschaltung vom OSD, kein Einschlafen bei Pause (mit Ausnahme vieler Universal BluRays), undsoweiterundsoweiter.....

Sofern Dein Modell das auch alles hat
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

  • »Moppedmanni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 706

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juni 2018, 06:55

Da hast Du nur einen Teil von dem aufgezählt, was er kann. Ob ich das alles brauche, weiss ich nicht. Aber der Oppo spielt schon in einer ganz anderen Liga. Ich habe vom LoveASC eine Lautsprecher Test- CD bekommen. Wahnsinniges Klangerlebnis. Schon zu empfehlen, das Teil, auch wenn man ein wenig tiefer in die Tasche greifen muss.

zufriedene Grüße ....

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A77, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.