You are not logged in.

Posts: 359

Date of registration: Oct 27th 2011

Location: Dortmund

Occupation: Nachrichtentechniker

  • Send private message

31

Tuesday, December 10th 2019, 5:10pm

Videoplattform kann ich Dir Amazon Video empfehlen - da kannst Du für 3,99 Euro pro Monat jederzeit kündbar Videochannels z.B. von MGM und Universal buchen, und Dich dann monatelang durch alte Hollywood Schinken hoch und runter gucken. Selbst siebziger Jahre TV-Produktionen wie "Einmal im Leben" habe ich da gefunden.

Bei Videospielen kann ich nur für die XBox und die Nintendo Switch sprechen, für die XBox gibt es den Game Pass und bei der Switch bekommst Du einiges an kostenlosen Leih-Spielen, wenn Du das Online Abo abschließt. Was mir an dem ganzen Online Kram so gut gefällt, ist, dass man viel bedenkenloser ein Abo abschließen kann, weil es jederzeit wieder kündbar ist.

Eine Sache finde ich an den Streaming-Angeboten jedoch unangenehm - die Hoheit liegt beim Anbieter. Bei Amazon Music verschwinden z.B. immer mal wieder Alben, oder man kann nur noch drei von 20 Titeln hören. Amazon Prime Video und Netflix sind auch ziemliche Wundertüten. Ich betrachte das Ganze eher als nette Ergänzung, die Musik, die ich immer wieder höre, kaufe ich aber trotzdem. Damit kompensiert man nebenbei noch den Nachteil, das viele ( ältere ) Multiroom-Systeme mit Streamingdiensten nur eingeschränkt umgehen können. Logitech Squeezeboxen vertragen sich z.B. weder mit Spotify noch mit Amazon.

Gruß Frank

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests