You are not logged in.

TAPEster

Unregistered

1

Friday, February 4th 2005, 1:52pm

Hallo,
eigentlich ist es etwas unkreativ, einen von den vorhandenen AVATAREN zu benutzen. Aber BEAKER hab ich immer gemocht. Deshalb frage ich, ob schon jemand anderes BEAKER gewählt hat. Dann wähle ich selbstverständlich etwas anderes oder werde selbst kreativ.

Posts: 4,457

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hunsrück

  • Send private message

2

Friday, February 4th 2005, 2:54pm

Kommt mir zumindest bekannt vor, müßte mal MichaelB in der User-Tabelle nachschauen...

Posts: 3,058

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

3

Friday, February 4th 2005, 3:19pm

Interessanterweise auch ein "Christian" ... ;)
http://forum2.magnetofon.de/v_profile.php?user[userid]=29

Gruß
Michael

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

4

Friday, February 4th 2005, 6:57pm

Brauche Nachhilfe. Wer ist dieser Beaker? Muss man ihn kennen?
Michael(F)

TAPEster

Unregistered

5

Friday, February 4th 2005, 7:43pm

Beaker ist der Assistent vom Professor aus der Muppet Show.

Er redet nicht viel ausser "MeeMeeMee" oder auf Deutsch "MieMieMie". Meistens wird er irgendwie von den Erfindungen des Professors eingesaugt/plattgewalzt/usw.

http://xo.typepad.com/blog/images/beaker.jpg

Dann muss ich mir wohl einen neuen Avatar suchen, damit ich nicht mit dem anderen Christian verwechselt werde.

EDIT: Geschafft!

Posts: 3,058

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

6

Friday, February 4th 2005, 8:34pm

Och ist der süüüüüß ... :)

TB-Dani

Unregistered

7

Friday, February 4th 2005, 8:39pm

Wat is los?

TAPEster

Unregistered

8

Saturday, February 5th 2005, 6:03pm

Hallo,
die Antwort aus dem Cassetten Thread passt besser hier hin.

Warum ich den kleinen Maulwurf als Avatar gewählt habe:
Ich denke "Krtek" - so der original Name, heisst Maulwurf auf tschechisch - ist nach wie vor der beste Cartoon den es gibt. Ich mag auch neue Sachen und kann z.B. über Southpark lachen, aber der kleine Maulwurf ist unangefochten an der Spitze. Kommt ohne Gewalt und fast ohne Sprache aus und ist zeitlos gut.

2002 oder 2003 gab es eine Kinofassung, die meines Wissens aber nur aus vorherigen Episoden bestand. Die ersten Folgen sind schon aus den 50er Jahren und der Erschaffer ist mittlerweile sehr alt.

Als ich klein war, haben wir auf Geburtstagsfeiern oft 16mm Filme vom kleinen Maulwurf gesehen. Mein Vater konnte Filme und Projektoren bei der "Kreis-Film- und Bildstelle" ausleihen. Damals war das für uns wie - oder sogar besser als -Kino.