You are not logged in.

  • "Baruse" started this thread

Posts: 1,342

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

1

Wednesday, June 27th 2018, 3:49pm

Idee für den "Biete" Bereich

Es gibt bei uns anscheinend keinen Prozess, wie mit Angeboten umzugehen ist, die sich - warum auch immer - erledigt haben.
Man bietet etwas an und der Beitrag bleibt ewig da stehen.
Aus anderen Foren kenne ich das so, daß man
a) das Angebot selbst beenden/löschen, oder
b) den Beitrag mit dem Vermerk KIDA (Kann In Die Ablage/In Den Abfall) an den Admin meldet, der dies dann verschiebt, bzw. löscht.

Der Vorteil wäre, daß ein Interessent nicht umsonst anfrägt, wenn das Angebot gar nicht mehr besteht.

Vielleicht wäre das mal eine Überlegung wert...
Viele Grüße
Jörg

Posts: 601

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

2

Wednesday, June 27th 2018, 3:52pm

moin moin,

ja genau oder die biete-anzeige wird gleich mit einem mhd versehen und löscht sich dann selbst.

reginald
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 3,058

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

3

Wednesday, June 27th 2018, 6:00pm

Hallo,

was spricht dagegen, einen neuen Post mit dem Inhalt "VERKAUFT" oder "ERLEDIGT" anzubringen? Das ist vermutlich immer noch weniger Arbeit, als den Beitrag zu melden, damit eine zweite Person den Thread dann löscht.

Gruß
Michael

  • "Baruse" started this thread

Posts: 1,342

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

4

Thursday, June 28th 2018, 8:58am

Ich finde halt, daß es weit übersichtlicher wäre, wenn nur noch tatsächlich aktuelle Angebote überhaupt in der Liste vorhanden wären.
Aber es war ja nur eine Anregung :P
Viele Grüße
Jörg