You are not logged in.

  • "HeBu" started this thread

Posts: 21

Date of registration: Oct 23rd 2019

Location: Berlin

Occupation: Medieninformatiker

  • Send private message

1

Wednesday, October 23rd 2019, 11:05am

Hallo aus Berlin

Liebes Bandmaschinen-Forum,

als neues Mitglied möchte ich mich hier einmal bei euch vorstellen: Ich bin Hendrik und wohne in Berlin, komme ursprünglich aus Ostwestfalen. Auf den Bandmaschinen "laufen gelernt" habe ich bereits Anfang der 90er durch meinen Vater, der Viertelspur-Geräte von Philips (RK 25 oder 37?) und Uher (SG-520 Variocord) im Einsatz hat. Meine eigenen ersten Geräte waren zwei ziemlich abgeranzte Telefunken Magnetofone (die sich noch irgendwo auf dem Dachboden der Eltern verstecken) sowie eine Grundig TK 23 L, die ich immer noch besitze (ihr Klang variiert mittlerweile zwischen dumpf und sehr dumpf). Ende der 90er schlief das Hobby dann ein, da ich mich mehr auf Schulabschluss, Ausbildung und Studium konzentriert hab.

Aber 20 Jahre später - im Oktober 2017 - habe ich mich nach längerer Zeit des Überlegens dazu "durchgerungen" doch wieder in dieses schöne Hobby zu investieren. Kurz hatte ich eine ASC AS 5004, die aber ziemlich niktotinbelastet und mangelhaft war, sodass ich sie an einen Bastler weitergab. Die beiliegende Bandsammlung von ca. 80 Bändern mit feiner Blues-Rock, Jazz-Rock und Prog-Rock Musik aus den 70ern habe ich aber behalten. Über die Gruppe der "Tonbandfreunde" auf Facebook kam ich dann an meine nun heißgeliebte und oftmals im Einsatz befindliche Akai GX-215D, auf der ich nun fleißig wieder abspiele und auch aufnehme (dank RTM gibt es ja auch noch gutes Bandmaterial, die Maschine läuft sehr gut mit dem LPR35).

Über die Facebook-Gruppe hinaus freue ich mich hier auf weitere nette Kontakte. Vielleicht gibt es hier ja auch Bastler und Schrauber aus Berlin und Umfeld, die mir hin und wieder bei der Wartung behilflich sein mögen. Ich kann zwar die Maschinen bedienen und reinigen, aber vor dem Schrauben habe ich großen Respekt.

Ich habe hier auch noch das ein oder andere nicht mehr genutzte Tapedeck u.Ä., die ich gern an Bastler abgeben möchte, gern auch im Tausch, z.B. gegen Bandmaterial zum Bespielen. Die würde ich dann hier noch an geeigneter Stelle einstellen.

Viele Grüße
HeBu

___________________________________________
Akai GX-215D | Grundig TK 23 L

Posts: 126

Date of registration: Jan 22nd 2013

Location: Duisburg (derPott kocht)

Occupation: Elektrotechniker (Selbständig)

  • Send private message

2

Wednesday, October 23rd 2019, 12:00pm

Hallo Hendrik,


von mir schon mal ein herzliches Willkommen!!
Hier geht es sehr kompetent und hilfsbereit zu.
Wenn Du verkaufen, tauschen oder etwas suchst - dann hier :





Welthandel, Werbung und Information


Gruss
Dirk
Lässt sich berieseln von : SONY TC-K770ES, Kenwood KX-880D + KX-1003,
Marantz SD-3000, Toshiba PC-5460, Sony TC-U5, DUAL C822 + C828, ONKYO TA-2050,
UHER CG343, UHER SG521, ARISTONA EW5504, SONY TC-366, Sony TCD-D100 :rolleyes:

Posts: 324

Date of registration: Jul 22nd 2017

Location: Werneuchen

Occupation: Informatiker i.R.

  • Send private message

3

Wednesday, October 23rd 2019, 1:10pm

Hallo HeBu (Name wäre schöner),

herzlich Willkommen bei den Rostwicklern :) .
Hilfe findest Du hier immer. Es gibt ja einige Forianer in Berlin und Umgebung (ich wohne z.B. in Werneuchen) die Dir direkt helfen können, falls mal ein Problem auftaucht.



Viele Grüße
Eckhard

M15A; Revox B77, A76, A77, A78; Braun TG1000; Uher 4400 Report Stereo IC; www.engelstrasse.de

  • "HeBu" started this thread

Posts: 21

Date of registration: Oct 23rd 2019

Location: Berlin

Occupation: Medieninformatiker

  • Send private message

4

Wednesday, October 23rd 2019, 3:51pm

Hallo HeBu (Name wäre schöner)
Mein Name ist Hendrik Bu...., kurz HeBu :) Diesen Nickname benutze ich seit Ewigkeiten im Netz und in Foren, daher hab ich mir nichts dabei gedacht. Ihr könnt mich HeBu oder Hendrik nennen, wie ihr wollt :)
Viele Grüße
HeBu

___________________________________________
Akai GX-215D | Grundig TK 23 L

Posts: 616

Date of registration: Oct 20th 2013

Location: TF - Berlin

  • Send private message

5

Wednesday, October 23rd 2019, 3:51pm

Willkommen im Club :)
Gruß Ulf

Posts: 4,509

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

6

Wednesday, October 23rd 2019, 4:29pm

Auch von mir ein herzliches Willkommen! :thumbsup: Es ist eher selten, dass sich Tonbandfreunde hier einfinden, die noch nicht im Rentenalter sind. Die Meisten sind ja mit Tonbandgeräten aufgewachsen, als die noch zum "Must Have" eines jeden besseren Haushalts gehörten, also so in der Zeit von 1958 bis 1975. Danach griff dann die Kassette um sich...

Viel Spaß weiterhin mit deinem schönen Hobby! 8o

LG
Holgi

Posts: 1,386

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

7

Wednesday, October 23rd 2019, 4:41pm

Hallo Hendrik,

auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Rostwicklern.

MfG, Tobias

8

Wednesday, October 23rd 2019, 8:36pm

Herzlich willkommen im Forum, Hendrik.

Deine Fotos sehen aus, als seiest du auch gelegentlich unentschlossen, welche Spule wohl am besten passt.
Kenne ich: Bandmaschinen & Spulen = Design

Grüße

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

  • "HeBu" started this thread

Posts: 21

Date of registration: Oct 23rd 2019

Location: Berlin

Occupation: Medieninformatiker

  • Send private message

9

Thursday, October 24th 2019, 8:57am

Quoted

Deine Fotos sehen aus, als seiest du auch gelegentlich unentschlossen, welche Spule wohl am besten passt.

Ja, das stimmt :D Die Fotos stammen aber auch aus verschiedenen Zeiträumen. Momentan ist dieses meine Lieblings-Aluleerspule, die passt gut zum beschichteten RTM-Band:

Bei Aluleerspulen hab ich ein paar zur Auswahl, sodass ich passend zum Band eine wählen kann :)
Bei Plastikspulen mit unbeschichtetem Band greife ich gern zu dieser Leerspule:

Deine Foto-Kollektion ist auch sehr schön anzusehen!
Viele Grüße
HeBu

___________________________________________
Akai GX-215D | Grundig TK 23 L

Posts: 271

Date of registration: Mar 9th 2016

Location: Spreewald

Occupation: Dipl. Toning.

  • Send private message

10

Thursday, October 24th 2019, 1:57pm

Hallo Hendrik,

auch schließe mich den Willkommenswünschen an. Tonbandeln ist und bleibt, im heutigen Zeitalter der Mikroelektronik, eine feine Sache. Ist ein wenig wie Dampflok und ICE.

Gruß Dietmar
Fostex R8; REVOX B77; Uher 4200 Report IC, Uher 4000 L, Tesla B115; Tesla B90; Tesla B56; Tesla Start; Technics RS AZ7;

11

Thursday, October 24th 2019, 4:22pm

Ein logolose maxell-Spule? Hatte die nie Logos, sind die abgewischt oder hast du die Flansche nach innen gewendet?

Du gehörst zu den seltenen Leuten, die offen zugeben, gerne eine Shamrock-Spule zu verwenden.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 2,337

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

12

Thursday, October 24th 2019, 4:45pm

Och, ich benutze die auch sehr gerne. Weil ich sie einfach schön finde. Und Leerspulen schmieren eigentlich auch nicht so sehr.

Auch von mir einen herzlichen Willkommens-Gruß.

Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 248

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

  • Send private message

13

Thursday, October 24th 2019, 8:24pm

Jau, Willkommen Hendrik!
Bin auch noch nicht so lange hier, fühle mich allerdings sehr sehr wohl!!

LG
Mike

  • "HeBu" started this thread

Posts: 21

Date of registration: Oct 23rd 2019

Location: Berlin

Occupation: Medieninformatiker

  • Send private message

14

Friday, October 25th 2019, 3:53pm

Hallo :)
Ein logolose maxell-Spule? Hatte die nie Logos, sind die abgewischt oder hast du die Flansche nach innen gewendet?
Das ist die Maxell MR-7 Leerspule, sagt der Pappkarton. Ich habe zwei Spulen davon bekommen, die bereits ohne das Logo waren: Die Leerspule und eine mit EMTEC PER 528 Broadcast-Band drauf. Beide Spulen sind gerade voll, da kann ich gerade gar nicht schauen, ob die Logos sich eventuell innen befinden -- darauf war ich noch gar nicht gekommen :)
Du gehörst zu den seltenen Leuten, die offen zugeben, gerne eine Shamrock-Spule zu verwenden.
Ach naja, solange kein Shamrock-Band drauf ist ... ich hab ein paar davon bekommen und sie haben schönes, klares Plastik im Gegensatz zu den vergilbten milchigen Plastik-Leerspulen, die ich davor so in Gebrauch hatte.
Viele Grüße
HeBu

___________________________________________
Akai GX-215D | Grundig TK 23 L