You are not logged in.

  • "Sushikrise" started this thread

Posts: 38

Date of registration: Feb 13th 2019

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Medizinmann

  • Send private message

1

Wednesday, February 13th 2019, 6:55pm

Moin moin!

  • Forum Moin Moin liebe Forumsmitglieder!
  • Ich bin schon seit einiger Zeit auf euren Seiten Mitleser und möchte mich mal vorstellen: ich heiße Rolf, bin in Bremen beheimatet, als Medizinmann tätig und 64 Jahre alt. Ich suche schon einige Zeit "Mitfreuer" an Tonbandgeräten. Bei mir sind es eher zufällig Uher-Geräte geworden.
  • Zur Vorgeschichte: Als Jugendlicher habe ich einen Mitschüler beneidet, der ein Tonbandgerät hatte (Marke weiß ich nicht mehr) und ich bloß einen Cassettenrecorder. Lange Jahre Pause. Später bekam ich ein altes Röhrentonbandgerät (ich glaube, ein Grundig) sowie ca. 25 bespielte Bänder geschenkt. Das Gerät lief nicht, war halb ausgeschlachtet und ich habe es entsorgt (ich weiß, Schande über mich, aber damals wusste ich es nicht besser), die Bänder behielt ich. Wieder Pause. Irgendwann fielen mir die Bänder vor die Füße und ich wollte doch endlich hören, was drauf ist. Habe vor ca 12 Jahren für 50€ ein Uher SG 520 ergattert, das aber nur eingeschränkt nutzbar war. Vor knapp 2 Jahren hat mich dann die Tonbandelei gepackt, speziell Uher, und über Ebay zugeschlagen. Mein Gerätepark: 1 SG 521, 1 RdL, 1 Report 4000 S, 1 Report 4400 Stereo, 1 Report 4400 Monitor, die Uher Mini-Stereoanlage mit CR 240, 1 CR 210, 1 VG 820, EG 720 und CG 310M. Außerdem habe ich noch ein Uher 95 geschenkt bekommen, dass nur noch schön anzusehen ist....
  • Warum ich mich jetzt gerade melde: ich habe gelesen, dass es hier im Norden auch einen Stammtisch gibt. Wenn es meine Zeit erlaubt, und ihr auch, möchte ich gerne im Mai daran teilnehmen....
  • So, ich hoffe, ich habe euch nicht total zugequatscht! alles andere später.... Euer Rolf 8)

Posts: 253

Date of registration: Jan 3rd 2006

Location: 28857 Syke

Occupation: Techniker

  • Send private message

2

Thursday, February 14th 2019, 6:37pm

Stammtisch

Hallo Rolf,

der nächste Nord Stammtisch findet bei mir in Syke Mitte bis Ende Mai statt.

Einfach in der entsprechenden Ankündigung einen Termin vorschlagen
und wenn der Termin dann fest ist, schreibe ich Dir eine PM mit der Anschrift.

Bis dann im Mai.

LG

Claus

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Saturday, February 16th 2019, 10:34am

Moin Rolf,

Bei mir sind es eher zufällig Uher-Geräte geworden.

Zu meiner Beruhigung stelle ich fest, dass aus dem Zufall Überzeugung geworden scheint. Na dann: Willkommen als Aktiver im Forum. :)

Gruß, Anselm

  • "Sushikrise" started this thread

Posts: 38

Date of registration: Feb 13th 2019

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Medizinmann

  • Send private message

4

Saturday, February 16th 2019, 12:42pm

Uher aus Überzeugung!

Hallo zurück an Anselm!
Ja, mittlerweile bin ich überzeugter Uher-Fan!
Ich habe mir auch das Buch über Uher (als PDF-CD) gekauft und halte sporadische Verbindung mit Herrn Hilmar Krüger in Neustad a.R., der mir meine Geräte wieder instand gesetzt hat, weil ich mich noch nicht so traue. Bin blutiger Technik-Laie, will mich aber bessern. Ich habe mir auch das Buch "Elektronik für Dummies" gekauft und öffne schon mal mein ältestes Report (4000 S)....
Herzliche Grüße aus dem hohen Norden nach München!
Rolf

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Saturday, February 16th 2019, 7:35pm

Hallo Rolf,

der hohe Norden fängt bei mir in Niebüll an. ;) (In Nordfriesland - unterm Noldehimmel - habe ich mehrmals Urlaub gemacht, und es hat mir sehr gut gefallen.)

Mit Hilmar Krüger habe ich 2008 und 2014 korrespondiert, ein angenehmer Mensch.

Dann wünsche ich gutes Einarbeiten und ein schönes Wochenende

Anselm

Posts: 86

Date of registration: Sep 19th 2018

Location: Neustadt

Occupation: Techniker

  • Send private message

6

Sunday, February 17th 2019, 12:46am

Hilmar Krüger wohnt praktisch bei mir um die Ecke. Der macht einen guten Service.
Gruß André

  • "Sushikrise" started this thread

Posts: 38

Date of registration: Feb 13th 2019

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Medizinmann

  • Send private message

7

Sunday, February 17th 2019, 12:03pm

Hilmar Krüger

Hallo Anselm und Andre!
Ja, ich empfinde Herrn Krüger auch als sehr sympathisch und versiert. Jeder Euro und jede Spritztour, die ich von Bremen nach Neustadt gemacht habe, hat sich gelohnt durch funktionierende Geräte und Zunahme meines technischen Verständnisses..... 8)

Schönen Sonntag noch!
Rolf

Posts: 363

Date of registration: Mar 23rd 2016

Location: Hamburg

Occupation: habe ich hinter mir

  • Send private message

8

Wednesday, March 27th 2019, 1:09pm

Hallo Claus!

Momentan habe ich grünes Licht für alle Termine, ein Besuch im Radiomuseum fände ich sehr reizvoll!

LG

Hannes
Meine Elektronik-Kenntnisse: Ich löte nach Zahlen :)

Posts: 150

Date of registration: May 24th 2017

  • Send private message

9

Wednesday, March 27th 2019, 2:47pm

"der hohe Norden fängt bei mir in Niebüll an. ;)" ... oder in der Friesischen Karibik... :)
Mit besten Grüßen
Studer B67; REVOX A700; Uher R4200st, 4200RM; Pioneer CT-F 1000

This post has been edited 2 times, last edit by "Tonkopfträger" (Mar 27th 2019, 5:11pm)


Posts: 136

Date of registration: Oct 29th 2017

Location: NRW

Occupation: Ganz viel Theorie

  • Send private message

10

Wednesday, March 27th 2019, 5:09pm

der hohe Norden fängt bei mir in Niebüll an. ;)

Hallo Anselm, bei mir (wo ich wohne) fängt der Norden sogar erst auf Föhr an ;)


Föhr liegt ein ganzes Stück südlicher als Niebüll...


der hohe Norden fängt bei mir in Niebüll an. ;) (In Nordfriesland - unterm Noldehimmel - habe ich mehrmals Urlaub gemacht, und es hat mir sehr gut gefallen.)


Ich habe in Tromsø gelebt, knapp unterhalb von 70°N (daher mein Nickname). Nordfriesland ist wirklich schön, aber über die Definition von "Hoher Norden" müssten wir nochmal ein ernstes, ergebnisoffenes Gespräch führen... ;)

Zum Thema: auch von mir ein herzliches Willkommen, Rolf und viel Spaß hier im Forum. Ich bin selbst ein Bremer, allerdings schon seit über zehn Jahren auf Abwegen in NRW (NordRhein-Westfalen bzw. NoRWegen)...

Posts: 150

Date of registration: May 24th 2017

  • Send private message

11

Wednesday, March 27th 2019, 5:16pm

Ich mess ja nicht in Längen- und Breitengraden sondern wie weit die Boßelkugel rollt :D
Mit besten Grüßen
Studer B67; REVOX A700; Uher R4200st, 4200RM; Pioneer CT-F 1000

Posts: 2,332

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

12

Wednesday, March 27th 2019, 7:21pm

Für mich fängt der hohe Norden gleich hinter Bad Homburg an. Ich kenne in der Gegend nämlich einen, der schon ganz schön norddeutsch spricht.
Auch von mir ein herzliches Willkommen nach Bremen und viel Freude hier bei den einzig Normalen.

Gruß aus dem Rhein-Main Gebiet von
Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 4,462

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

13

Thursday, March 28th 2019, 6:23pm

Ich habe in Tromsø gelebt, knapp unterhalb von 70°N (daher mein Nickname).


Gelebt habe ich da zwar nicht, aber ich war schon mal da!



Das war am 24.6., es waren 12 Grad und die Tromsøer (na ja, nicht alle, aber ein paar) saßen im T-shirt auf den Bänken und aßen Eis! 8o

LG Holgi

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

14

Thursday, March 28th 2019, 9:36pm

Ich habe in Tromsø gelebt, knapp unterhalb von 70°N (daher mein Nickname). Nordfriesland ist wirklich schön, aber über die Definition von "Hoher Norden" müssten wir nochmal ein ernstes, ergebnisoffenes Gespräch führen... ;)

Ich hatte den Thread aus den Augen verloren. Einigen können wir uns vermutlich darauf, dass Ostfriesland nicht hoher Norden ist. Tromsø – man muss ja nicht gleich übertreiben, was? ;)

Gruß, Anselm

Posts: 136

Date of registration: Oct 29th 2017

Location: NRW

Occupation: Ganz viel Theorie

  • Send private message

15

Thursday, March 28th 2019, 10:16pm



Das war am 24.6., es waren 12 Grad und die Tromsøer (na ja, nicht alle, aber ein paar) saßen im T-shirt auf den Bänken und aßen Eis! 8o


Da sitzt man auch bei -3°C und strahlendem Sonnenschein im Park und grillt. Warst Du mit einem Kreuzfahrtschiff da?


Ich hatte den Thread aus den Augen verloren. Einigen können wir uns vermutlich darauf, dass Ostfriesland nicht hoher Norden ist. Tromsø – man muss ja nicht gleich übertreiben, was? ;)


Was Ostfriesland angeht, sind wir uns einig. Und was Tromsø angeht: Man kommt sich nicht so verdammt weit im Norden vor. Dort gibt es noch Wälder und es ist im Sommer sehr grün. Wenn man noch etwas weiter nach Norden geht, wird es sehr karg. Dann kommt eher Arktisfeeling auf. Und über vergleichbare Breiten in Sibirien oder Kanada müssen wir gar nicht reden. Das eigentlich spannende ist der tägliche Flug, der Oslo gegen halb zehn Uhr verlässt und gegen kurz nach elf in Tromsø ankommt. Das Flugzeug fliegt weiter nach Longyearbyen auf Spitzbergen - und das ist nochmal etwa die gleiche Flugzeit wie die Strecke Tromsø-Oslo. Und Longyearbyen liegt etwa auf halbem Weg zwischen Tromsø und dem Nordpol

Posts: 4,462

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

16

Thursday, March 28th 2019, 10:30pm

Warst Du mit einem Kreuzfahrtschiff da?

Nein, mit MS Lofoten.

P1050116.JPG

Posts: 136

Date of registration: Oct 29th 2017

Location: NRW

Occupation: Ganz viel Theorie

  • Send private message

17

Thursday, March 28th 2019, 10:37pm

Ja, die alte Veteranin.... Als ich mit der MS "Nordkapp" in Trondheim Richtung Süden rausfuhr, wurden an Bord Fahnen verteilt, um der alten Dame zum Abschied zuzuwinken, die neben uns im Hafen lag....