You are not logged in.

  • "Hostdreamer" started this thread

Posts: 11

Date of registration: Nov 1st 2017

Location: Bremerhaven

Occupation: habe ich auch

  • Send private message

1

Wednesday, November 1st 2017, 9:04pm

als alter Hase und Liebhaber sag ich erstmal hallo

seit einiger Zeit verfolge ich Eure klasse Forum, da ich meine UHER SG 560 wiederbeleben möchte. Sie steht bereits mehr als 30 Jahre unberührt im Regal.

Wenn ihr mich mit ein paar Tipps unterstützen könntet, wäre ich Euch sehr dankbar.

Die Frage ob es sich lohnt oder nicht stellt sich nicht. Ich liebe die Geräte aus der alten Zeit und noch ein paar Euros zu investieren ist es mir wert meine SG 560 wieder flott zu machen. Dabei ist es mir wichtig, im Vorfeld so wenig Schaden wie möglich anzurichten, somit stecke ich den Netzstecker noch nicht in die Dose.

Meine SG 560 wurde bereits in den 80er Jahren in einer Fachwerkstatt repariert. Es wurde unter anderem die zwei Wickeldorne - teller erneuert, da mir die Maschine mal auf den " Kopf " fiel und die Spulenverriegelungen abbrachen.
Ein Schwachpunkt waren Kontaktschwierigkeiten des mehrstufigen Wahlschalters, sie waren oxidiert und teilweise verschlissen.
In meinem Besitz befinden sich noch das UHER Mischpult MIX 500 zusammen mit dem Netzteil Z 131. Ausserdem besitze ich noch einen zweiten noch nie benutzten Kopfträger viertel Spur.

Bei Schwierigkeiten meines Vorhabens melde ich mich umgehend :)

Gruß Michael
Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts

Posts: 1,029

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

2

Thursday, November 2nd 2017, 4:55am

Dann mal herzlich Willkommen und viel Erfolg bei Deiner Reparatur. Hier werden sie geholfen ;-)
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

Posts: 5,498

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

3

Thursday, November 2nd 2017, 9:18am

Hallo Michael!

Auch von mir ein "herzlich willkommen" bei den Rostwicklern.

Es sollte m. E. kein Hexenwerk sein, ein SG560 (auch wenn es eine längere Standzeit aufweist)
wieder zum Leben zu erwecken.

Gruß
Wolfgang

PS.: Ich habe selbst etliche Bandgeräte mit langer Standzeit in die Finger bekommen, und die meisten
einfach eingeschaltet. Die Geräte liefen ohne Rauchzeichen abzugeben ganz normal. Die Fehler zeigten
sich dann im Test (Aufnahme geht nicht/Kanal weg/Wiedergbe dumpf/etc.), um dann behoben zu werden...

Posts: 2,117

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

4

Thursday, November 2nd 2017, 9:45am

Das kleime Uher Mischpult ist eigemtlich sehr kultig und sehr selten. Das gab es auch umgelabelt von Bauer.

LG Martin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Posts: 2,931

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Monday, November 6th 2017, 9:16am

Hallo Michael,

willkommen auch von mir. Leider ist die Garantie unwiderruflich abgelaufen und die Gerätschaften zur Reparatur haben 1981 in der Barmseestraße ein unrühmliches Ende genommen. Aber genau dafür gibt's ja das Forum.

Viel Spaß und Gruß, Anselm