Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 14:41

Forenbeitrag von: »niels«

Der Midland 12-100 Kassettenrekorder, eine kleine Kuriosität

Ah, der clydesight-Kanal. Da habe ich mich auch schon durchgeguckt. Er hat ein paar wirklich faszinierende Geräte. Und was ich bei ihm richtig gut finde, ist die Verwendung eines Stativs für die Kamera, was zumindest für mich das ansehen der Filme erheblich erleichtert. Einen tonwellenlosen CC-Recorder halte ich für - tja, wie soll ich sagen? - wagemutig. niels

Montag, 19. Februar 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »niels«

Ich wollte ja in kein Forum mehr...!

Ist das Gehäuse prinzipiell so wie dies hier: In Vorbereitung: Restauration Akai GX-230D Lässt sich mit Vorsicht öffnen. Aber nicht häufig. Und eben: vorsichtig. niels

Montag, 12. Februar 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »niels«

Grundig 22 cm Spulen

Meine habe ich beim Stammtisch-Nord vom vorgestriegen Samstag von BeBi übernommen, der sie seinerseits aus einem Nachlass aus dem hannoveraner Umkreis hat. Der Nachlasser hatte wohl eine ganze Menge Krams (u. a. mehrere Uher und Grundig Kopträger). Auf der Spule sind ca. 750 Meter LPR 35, die aus zwei Bändern zusammengeklebt wurden. niels

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »niels«

Grundig 22 cm Spulen

Danke für die Antworten. Ich werde die Spule so lassen, einerseits als Kuriosität, andererseits ist sie Recht sorgfältig umgearbeitet worden. Dennoch werde ich weiterhin eine "echte" silberne Spule suchen. niels

Sonntag, 11. Februar 2018, 18:17

Forenbeitrag von: »niels«

Grundig 22 cm Spulen

Seit gestern bin ich nicht nur glücklicher Eigentümer einer 22 cm Grundig-Metallspule sondern von derer zwei. Zu meiner schwarzen ist eine silberne hinzugekommen. Nur wirkt diese silberne etwas seltsam, daher habe ich sie heute genauer unter die Lupe genommen. Wieso, zum Beispiel, unterscheiden sich die "Grundig"-Schriftzüge? index.php?page=Attachment&attachmentID=19528 Sie scheint sich von allen anderen silbernen Metallspulen (abgesehen von einer Akai und einer TDK, die noch eine Klarlackschich...

Sonntag, 11. Februar 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »niels«

Stammtisch Nord?

Gerade habe ich gesehen, dass Wolfgang online ist, er scheint also gut zu Hause angekommen zu sein, ihr übrigen hoffentlich auch. Der Tag hat mir wieder sehr viel Freude gemacht. Ich kann euch auch versichern, dass meine Familie nicht zu arg gelitten hat. Das Band auf der 22er Grundig-Spule ist ein gestückeltes LPR 35, unbespielt. Ein Blick auf die anderen beiden 22er Bänder könnte also lohnen. Bernhard, mich würde deine Erfahrung mit den TDK SD interessieren. Beim Testlauf auf der X-2000R wirkt...

Samstag, 10. Februar 2018, 21:48

Forenbeitrag von: »niels«

"Blutige" Wattestäbchen

Hallo Kai, das Band lässt sich umspulen, ohne dass die Lagen aufeinanderkleben. Der Abrieb ist nicht staubig, wie bei einigen BASF-Bändern, aber auch nicht so schmierig, dass das Gefühl aufkommt, man bekäme das Gerät gar nicht mehr sauber. Ob es sich backen lässt, möchte ich demnächst ausprobieren. niels

Samstag, 10. Februar 2018, 11:36

Forenbeitrag von: »niels«

"Blutige" Wattestäbchen

Zwei graue und eine schwarze Shamrock-Spule liegen für Dich bereit, Wolfgang. Das, was ich Philipspseudoaluspulen habe, möchte ich (noch) selbst behalten. (Wir sollten es uns als immaterielles Weltkulturerbe schützen lassen, dass sich in der deutschen Sprache beliebig viele Substantive aneinanderreihen lassen.) niels

Freitag, 9. Februar 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »niels«

ULH Band

Hallo Franz, mich würde es noch interessieren, ob das Band schmiert. Dies war meine bisherige ULH-Erfahrung. Gruß niels

Donnerstag, 8. Februar 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »niels«

"Blutige" Wattestäbchen

Schade, ich hatte noch die kleine Hoffnung, wenn ich ergänze, dass dort Deep Purple und Brainbox drauf waren, du promt sagst: "Ja! Das! Das ist Permaton-Band im Neckermann-Karton." niels

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »niels«

"Blutige" Wattestäbchen

Vorhin habe ich ein Band abhören wollen, was mir vor Jahren schon durch seinen farblich interessanten Abrieb aufgefallen war. Heute hat es leider sehr schnell durch Quietschen bekanntgeben wollen, dass seine Lebenszeit abgelaufen ist. Ich hatte es eine Sekunden lang auf der Variocord 263 und in einem weiteren Versuch für eine halbe Minute auf der GX-210D. Leider sind die Wattestäbchen bis zur Fotoaufnahme eingetrocknet, das kräftige Blutrot, was sie direkt nach der Reinigung zeigten, ist nicht m...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »niels«

Stammtisch Nord?

Wolfgang, Matthias M, Bebi, Manfred Bernhard, Hannes, Kim..... Samstag bei mir? So ab 14:30 Uhr....? niels

Mittwoch, 7. Februar 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »niels«

Technics RS-BX 501 - seltsames Zischen auf manchen Aufnahmen

Ich vermute, der Aufsprechpegel war bei dem Tonbeispiel von oben zu hoch. Auch wenn es an einigen leiseren Stellen ebenfalls zischt. Leider wissen wir nichts über den Aufsprechpegel und das verwendete Band. Typ I und Typ II Bänder geraten bei höheren Frequenzen doch recht schnell in die Sättigung. Dies ist bei "naturbelassenem" Programm für gewöhnlich ausreichend. Vieles (wie das Klangbeispiel oder auch die Moderationen im aktuellen Rundfunk) wird heute jedoch mit Hochtonpegeln angeliefert, die ...

Montag, 5. Februar 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »niels«

Sie ist Da !!! ASC 6000

Also meine 6000 hat zu den Zeiten als sie noch funktionierte auch den Hinterbandpegel angezeigt. (Zumindest bei Wiedergabe. Ich glaube, bei Aufnahme zeigen sie nur den Vorbandpegel an.) niels

Samstag, 3. Februar 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »niels«

Dolby Rauschunterdrückung und MPX

Vor geraumer Zeit habe ich einen Text in der Steroplay darüber gelesen. Zum einen soll der Frequenzgang vor allem im Tieftonbereich linearer sein, theoretisch können auch Gleichfelder abgetastet werden. Zum anderen sind die Spuren des Wiedergabekopfes etwas schmaler, was ihn unempfindlicher gegen Azimutfehler macht. niels

Freitag, 2. Februar 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »niels«

Stammtisch Nord?

So. Harz, zumindest für den 10.02., ist vom Tisch. Wir können uns also bei mir treffen. Bislang rechne ich mit Wolfgang, Matthias M, Bebi, Manfred Bernhard, wenn er aus dem Wald kommt... niels

Donnerstag, 1. Februar 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »niels«

Ghetto Blaster für Zwerge

Haben hätte ich auch gerne eins. Oder eben als Tapedeck. Ich kann nur mit einem Grundig MRR 10 aufwarten. niels

Dienstag, 30. Januar 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »niels«

Bandgeräte im Film

Wo ist das gute, alte "ACME" geblieben... niels

Sonntag, 28. Januar 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »niels«

Darstellungsprobleme

Habe ich eben versucht. Da wird sofort https draus. niels

Samstag, 27. Januar 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »niels«

Darstellungsprobleme

Hm, mein Firefox hat eigentlich alle Updates. niels

Samstag, 27. Januar 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »niels«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Ja, die abfallenden Vorlaufbänder sind TDK-Standard. niels

Freitag, 26. Januar 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »niels«

Schönste Tonbandschachtel?

Zwei schnelle Bilder von meinem AUDUA L-1800 Karton. Nicht so gut erhalten, was an Karten drin war, ist auch nicht mehr vollständig, das Band war ein Fall für die Mülltonne (hat's geschmiert? war's wellig? Ich erinnere mich nicht mehr.) Jetzt ist Zonal 840 drauf. index.php?page=Attachment&attachmentID=19207 index.php?page=Attachment&attachmentID=19208 Martin, dein Karton ist der definitiv schönere. niels P.S. Was mich bei den TDK-Spulenaufklebern vom Design her stört, ist, dass sie auf die unter...

Freitag, 26. Januar 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »niels«

Stammtisch Nord?

Jetzt gibt es allerdings innerhalb meiner Familie Planungen in denen die Worte "Harz" und "Wochenende" vorkommen. Ob, wann, wie und ob mit mir oder vielleicht auch nicht ist noch nicht geklärt. Ich plane zwar das Forentreffen auf den 10.02., es mag aber sein, dass ich den Termin noch verschieben muss, bzw. jemand anders als Ausrichter einspringt. Ich hoffe, in den nächsten Tagen Klarheit zu haben. niels

Freitag, 26. Januar 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »niels«

Darstellungsprobleme

Ich benutze firefox und seit ein paar Tagen ist es bei mir auch so. Da bin ich froh, dass ich nicht alleine bin. Aus irgendeinem Grund, erkennt firefox die Seite als nicht sicher. Ich habe mal das Schloss-Icon in der Adresszeile angeklickt: index.php?page=Attachment&attachmentID=19198 niels

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »niels«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Das Sony-Band mit Rückseitenbeschichtung? Wenn ja, tippe ich auf ULH. Ich bin mir aber nicht sicher, ob Sony schwarze bedruckte Vorlaufbänder nicht verschiedentlich verwendete. Ich meine es auch mal an einem PR-150 gesehen zu haben. SLH gab es mit und ohne Rückseitenbeschichtung. SLH kenne ich mit blauen Vorlaufbändern mit weißem SONY-Druck und mit weißen Vorlaufbändern mit blauem Druck. ULH mit schwarzem Druck. FeCR mit grünem Druck. Wie gesagt: Ob es so eindeutig ist, wie bei maxell, wage ich ...

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »niels«

REVOX Spule 18 cm

Derer gab es ja unterschiedliche, welche meinst du? Ich kenne zwei unterschiedliche Metallspulen und die Revox-Trainer-Kunststoffspulen. (Abzugeben habe ich leider keine.) niels

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:27

Forenbeitrag von: »niels«

Da rutscht das Herz in die Hose

Da ich derzeit am Bänder-schmier-testen bin, reinige ich etwas häufiger als gewöhnlich. Die Akai GX-220D steht sonst eigentlich nur rum, kann also etwas Bewegung gebrauchen. Wieso bekomme ich den Aufnahmekopf nicht ordentlich sauber? Immer bleibt da diese Stelle... Grrrrr. index.php?page=Attachment&attachmentID=19092 Die Erklärung ist so einfach: Es spiegelt sich dort der hölzerne Regalboden. Das zu begreifen hat etwas gedauert, glücklicherweise bin ich noch auf keine dummen Gedanken gekommen. A...

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »niels«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Leider muss ich dich enttäuschen. Bei dem neueren Band, wo Band und Schachtel zusammengehören, hat der Vorbesitzer eine Karteikarte unablöslich auf den Karton geklebt. Bei dem anderen Band sind nur Band, Spule und Karton von maxell, gehören aber nicht zusammen. (Das Band war mir zugelaufen, ich weiß gar nicht auf was für einer Spule das war. Jetzt ist es auf einer 0-Loch-Spule in einem XL-II-Karton der späteren Serie.) niels

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:04

Forenbeitrag von: »niels«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Eine Tücke ist mir vorhin wieder aufgefallen. Ich habe ein Quantegy 407 aus dem Jahre 2004, welches ich 2016 als "defekt" markiert habe, durch die GX-220D laufen lassen. Alles wirkte unauffällig. Dann habe ich nach einer halben Seite das Band gestoppt und wieder gestartet und es quietschte. Vermutlich haben sich durch das Stoppen Klebespuren im Bandpfad abgelagert, die dann zu den Problemen führten. Beim Zurückspulen waren die Stellen des Stoppens auch zu hören. Das zweite XL-II lief auch ohne B...

Samstag, 20. Januar 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »niels«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Bei mir. Allerdings besitze ich nur eins. niels