Sie sind nicht angemeldet.

  • »mampfi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Wohnort: Eislingen

Beruf: Qualitäts Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2018, 07:52

Terratec DMX 6fire USB an Win10 -64bit

Gestern hat mich der Teufel geritten.
Ich kramte meine seit Jahren beiseite gelegte Terratec DMX 6fire USB Soundkarte raus und wollte sie in Windows 10 - 64bit installieren.

Die Installation schien auch zu funktionieren. Doch leider funktioniert weder eine Aufnahme mit Audition, noch eine Messung mit dem wfgui.
Wenn man etwas aufnehmen will, erscheint eine Meldung die ausgewählte Quelle hätte keine Buchsen oder so ähnlich.

In der Zwischenzeit habe ich mehrere Treiber gefunden auch ein vereintlicher Win10 Treiber mit der Version Nr. 10.0.0. Aber auch damit funktioniert es nicht.

In der Microsoft Communitiy hat einer empfohlen alle alten Treiber und Dateien zu löschen, Win10 im abgesichicherten Modus zu starten und dort den Treiber 1.23.00.20 zu installieren.
Microsoft Community

Das werde ich natürlich noch ausprobieren.

Hat jemand von euch ähnliche/oder die gleichen Erfahrungen gemacht?
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby und drahtloser Fernbedienung. Täglich in Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000 und Grundig A5000 an Canton Plus E Subwoofersystem . In der Garage/Werkstatt: Grundig SV 2000, Tuner T7500 und Revox B77/HS. Im Esszimmer: Grundig V5000, Grundig T5000, Grundig CF 5500, Grundig CF 5500-2, Dual CS731Q.....und auf Halde: ein Sony DTC77, DTC-D3 und TC-K 870.