Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 19. März 2009

Wohnort: Wittenberg

Beruf: Dachdecker/E-Monteur

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 27. März 2016, 13:50

:thumbsup: :thumbsup:
geiles Moped !!

182

Montag, 28. März 2016, 08:26

Mein neues Spielzeug

Hallo,

am 09.03.16 habe ich mir einen Traum war werden lassen, einfach geiles "Moped".

Grüße aus Sachsen Falk
»bert« hat folgende Bilder angehängt:
  • FLSTC Heritage Softail (25a).jpg
  • FLSTC Heritage Softail (27a).jpg
  • FLSTC Heritage Softail (43a).jpg
  • FLSTC Heritage Softail (44a).jpg
2 x AKAI GX 635D schwarz.
1 x AKAI GX 266D.
1 x Tesla Uran.
1 x Tesla B 4.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bert« (28. März 2016, 08:38)


  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

183

Montag, 28. März 2016, 11:47

Ui. 'ne echte Harley!

Stimmt das alte "Eine Stunde fahren, zwei Stunden schrauben"-Klischee eigentlich noch?

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Rennerod

  • Nachricht senden

184

Montag, 28. März 2016, 11:49

Ich glaube seitdem Porsche mal die Finger drin hatte nicht mehr.

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 14. März 2012

Wohnort: Zwickau

Beruf: Ton-, Beleuchtungs- und Bühnentechniker

  • Nachricht senden

185

Montag, 28. März 2016, 11:53

eigentlich nicht. natürlich muss man bei älteren Baujahren den Winter nutzen, aber innerhalb der Saison fällt dann kaum noch was an.
Mein Dampfer ist jetzt 20 Jahre und hat über 100.000 Kilometer runter. Da war diesen Winter die Kupplung dran, Ölwechsel, ein bissel Elektrik und das sollte es gewesen sein.

Von wo aus Sachsen kommt denn der Bert?

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Rennerod

  • Nachricht senden

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Rennerod

  • Nachricht senden

187

Montag, 28. März 2016, 12:08

Hier mein Moped, verkauft mitte der 80er, leider-
»hardy55« hat folgendes Bild angehängt:
  • susi.jpg

188

Mittwoch, 30. März 2016, 07:09

Von wo aus Sachsen kommt denn der Bert?

Uwe, aus der Nähe 01744 Dippoldiswalde.
2 x AKAI GX 635D schwarz.
1 x AKAI GX 266D.
1 x Tesla Uran.
1 x Tesla B 4.

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 14. März 2012

Wohnort: Zwickau

Beruf: Ton-, Beleuchtungs- und Bühnentechniker

  • Nachricht senden

189

Mittwoch, 30. März 2016, 17:18

für nen schnellen Besuch zu weit. Aber vielleicht sehen wir uns mal im Elbsandsteingebirge...

190

Mittwoch, 30. März 2016, 17:51

für nen schnellen Besuch zu weit. Aber vielleicht sehen wir uns mal im Elbsandsteingebirge...
Ja gerne, dann gib voher Bescheid!
2 x AKAI GX 635D schwarz.
1 x AKAI GX 266D.
1 x Tesla Uran.
1 x Tesla B 4.

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

191

Freitag, 6. Mai 2016, 21:00



Über die hab' ich mich ja heute besonders gefreut, auf dem Modell genau in der Lackierung hab' ich vor 27 Jahren (huch, bin ich alt!) meinen "1b" gemacht. Hätte nie gedacht, daß noch eine davon überlebt hat, so erbarmungslos wie damals damit geheizt wurde. :)

Soweit ich mich erinnere, war die Ausführung mit dieser Zweifarben-Lackierung (gab's auch in weiß-blau) die letzte, gebaut ab 1987 oder 1988.

Honda MBX 80 auf Wikipedia

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

192

Samstag, 27. August 2016, 22:00



Heute auf dem NRW-Tag in Düsseldorf bei einer Ausstellung alter Behördenfahrzeuge gesehen, laut Datenblatt Baujahr 1989 und mit 27 PS (wahrscheinlich speziell für Polizisten mit dem damaligen FS Klasse 1a, sonst waren ja R 80 mit 50 PS im Einsatz).

Aber warum RG 65? Für mich sieht das, von der Behördenausstattung abgesehen, nach einer ganz normalen R 65 aus. Spezialmodell für den Polizeieinsatz? Das Internet findet keine verwertbaren Informationen dazu.



Noch mal geschätzte 20 Jahre älter (habe mir das Baujahr leider nicht gemerkt): R 60/5, ebenfalls aus dem Polizeidienst.

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

193

Montag, 24. Oktober 2016, 16:18

Was man nicht noch so alles entdeckt: Ein Solo-Mofa, schätzungsweise 30 Jahre alt (leider stand es ungünstig, so daß ich das Baujahr auf dem Typenschild nicht ablesen konnte):



Leider nicht in Sammlerzustand.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »timo« (6. Dezember 2016, 13:40) aus folgendem Grund: Besseres Bild eingefügt.


  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

194

Samstag, 11. März 2017, 20:32

Der Motor mit den sechs Zylindern sieht sehr imposant aus, aber ist das wirklich eine Freude, mit so einem Brocken zu fahren? Im Zweifelsfall wären mir zwei Zylinder lieber. :)


... zum Beispiel diese hier (heute in Düsseldorf gesichtet):



Die gute alte Güllepumpe, einer meiner ewigen Favoriten. ;)

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

195

Samstag, 24. Juni 2017, 20:59

Gerade vor Aldi: Hercules SB1.



70er-Jahre-typisch mit Fahrradklingel. :)

Hercules Sport Bike

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 25. Juni 2017, 14:03

Ist mir vorher noch nie so begegnet

am Stand eines Honda-Händlers im Rahmen der "Sachsenring-Classic 2017" ist mir diese besondere Art der Einspeichung aufgefallen. Verbaut an einer Art von Roller, Typ X-ADV.



man beachte die Speichenenden außerhalb der Reifen
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 25. Juni 2017, 14:53

Zwei Weltmeister von sehr vielen auf dem Track:



Phil Read vor Giacomo Agostini im Rahmen der "Louis Classic Kings". Während dieser Parade war eine Unmenge an Motorrad-Weltmeistern vertreten. Alleine AGO, der am Vortag seinen 75. Geburtstag feierte (!), hat 15 Weltmeisterschaften auf seinem Konto! Phil Read "nur" deren 8.

Weitere Teilnehmer an dieser Parade: Sarron, Fogarty, Cecotto, Ekerold, Lavado, Luccinelli, Spencer, Baker, Schwanz, Braun, alle mindestens 1x Weltmeister, unglaublich! Und der Älteste ist 78 Jahre und gibt immer noch eine sehr gute Figur auf dem Motorrad ab:



Da ist in dem Shirt drin, was drauf steht...
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »KaBe100« (25. Juni 2017, 21:57)


Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 6. Juni 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Radio-FS Techniker i.R.

  • Nachricht senden

198

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:24

Hallo KaBe,

der Herr Agostini heisst Giacomo, nicht Giacoma mit Vornamen.

Zitat

der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Das Problem ist leider noch viel schlimmer

Der klügere gab nach und dadurch kam die Dummheit an die Macht. Dumme Menschen pflanzen sich häufiger fort als intelligente, wie sich das in einigen Jahrhunderten auswirkt, kann man in dem Film Idiocracy sehen.

Schon Einstein soll sich dazu geäussert haben: Es gibt 2 Dinge auf der Welt, die sind unendlich, die menschliche Dummheit und das Universum, aber beim Universum bin ich noch nicht zu 100% sicher

MfG, bitbrain2101
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 25. Juni 2017, 21:47

Guten Abend bitbrain,

und danke für den freundlichen Hinweis. Obwohl ich meinen Beitrag nochmal korrektur gelesen hatte, war mir das tatsächlich "untergegangen" ;( . Klar ist mir der richtige Vorname von AGO seit mindestens 50 Jahren geläufig 8) .

Freundliche Grüße
Rainer
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:39

Eine absolute Seltenheit ist mir vor die Linse gekommen. Davon soll es in Deutschland ganze 5 Exemplare geben:



Die Plakette am Tank habe ich unkenntlich gemacht, um es schwieriger zu machen. Wer kann den Typ benennen?
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:41

Wer kann den Typ benennen?


Hallo Rainer,

habe ich bewusst vorher noch nie gesehen. Bei dem Boxer-Motor hat ziemlich klar BMW Pate gestanden, allerdings kommt mir der Hubraum von 500 cm³ ungewöhnlich klein vor. Die mir bekannten BMW-Clones von Ural, Dnepr und Chang Jian haben alle um die 750 cm³.

Ich sage aber: Von einer der drei Marken muss sie sein. Vorsichtiger Tipp, da ich Ural und Chang Jian nur mit Einzelsitzen statt Sitzbank kenne: Dnepr. Beim Typ habe ich aber nicht mal einen Verdacht.

Gruß,
Timo

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:59

Hallo Timo,

da bist Du leider total auf dem Holzweg mit Deiner Ahnung.

Ich kannte das Modell von einem Beitrag in einer einschlägigen Motorrad-Zeitschrift und als der Fahrer an mir vorbeigefahren ist, habe ich sie sofort wiedererkannt. Den Fahrer und Besitzer habe ich auch sprechen können.

Der Hubraum ist für BMW so außergewöhnlich nicht, denn in den 50er Jahren wurde die R 50 verkauft, diese Baureihe hatte als Spitzenmodell die R 69S aufzuweisen, seinerzeit mit dem aufpreispflichtigen "Schorsch-Meier-Büffeltank" ein Traum der Motorradfahrer.

Weiter raten oder recherchieren :rolleyes:
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

203

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:12

Der Hubraum ist für BMW so außergewöhnlich nicht, denn in den 50er Jahren wurde die R 50 verkauft


Oh, es gab sogar bis Mitte der 1980er Jahre noch eine R45. Hab' ich letztens in Düsseldorf ablichten können, mit farblich passendem Müllsack im Hintergrund. :D



Ich meinte, daß der Hubraum ungewöhnlich für die mir bekannten Ost-Nachbauten ist/wäre, die - wie geschrieben - meist 750 cm³ Hubraum haben.

Ich muss passen, habe keine Ahnung. Ohne einen Tipp werde ich nicht drauf kommen.

Beiträge: 1 073

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2007

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:14

Marusho Magnum Electra?

Siehe hier!

Gruß Bernd


  • »timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 371

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

205

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:35

Sieht nach "Treffer Bernd" aus! :)

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Berlin

Beruf: im Ruhestand

  • Nachricht senden

206

Sonntag, 15. Oktober 2017, 20:47

Volltreffer, Bernd :thumbup:

Ob es sich um eine Magnum, eine Magnum Electra oder um eine ST 500 handelt, sei (vorerst) dahingestellt. Auf alle Fälle Marusho



Nach Aussage des Besitzers sind einige Teile des Motors baugleich mit BMW, einige Details wie zum Beispiel der Abstand zwischen den Stößelstangen unterscheiden sich wieder. Es handelt sich also nicht um einen kompletten Nachbau/Kopie.

Gruß
Rainer
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

207

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20:20

Ich habe mir auch ein neues Spielzeug zugelegt, mit dem ich ein wenig besser um die Kurven komme:

meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, 630D, Lenco L75, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.